Ubisoft sieht keine Rettung in Move und Kinetic


27.08.2010 08:31 -

Sony und Microsoft möchten mit ihren neuen Bewegungscontroller Playstation Move und Microsoft Kinetic, zahlreiche Casual-Gamer der WII entlocken. Dass es die Lebensspannen beider Konsolen verlängere, zweifelt Ubisofts Alan Corre an.

Der Manager der Erfolgsfirma hält beides für eine gute Sache und ist sich sicher, dass Gelegenheitsspieler darauf anspringen werden, allerdings sieht er wenig Chancen, dass es die Lebensspannen der vier und fünf Jahre alten Konsolen wesentlich verlängert. Der große Hit des nächsten Jahres werde seiner Meinung nach der 3DS.

Er schätzt jedoch, dass man intern bei Sony und Microsoft schon längst an neuen Ideen arbeitet.

11.10.2023
16:07 - Total War: Pharaoh ist jetzt erhältlich
14:52 - Panini erweitert Hörbuchprogramm mit der Daevabad-Trilogie von Shannon Chakraborty
10.10.2023
11:39 - "Passt nicht!" | Klassisches Kartenspiel mit neuem Dreh
29.09.2023
18:37 - Update „Der letzte Horizont“ für Sonic Frontiers veröffentlicht
28.09.2023
15:30 - Lords of the Fallen: Neuer Trailer zeigt mehr vom Spiel
15:20 - Vampire: The Masquerade - Swansong ist ab jetzt für Nintendo Switch verfügbar
15:12 - Firefighting Simulator – The Squad ab sofort für Nintendo Switch erhältlich
15:11 - Kalypso Media veröffentlicht Demo-Versionen kommender Spiele-Highlights
15:05 - Headbangers Rhythm Royale jetzt vorbestellen und Brotkrümel sichern
13:52 - World of Warships sponsert Bootsführerscheine anlässlich des Starts des Captain´s Club Vorteilsprogramms
>> News-Archiv