Preseason zu XDefiant beginnt am 21. Mai


03.05.2024 10:41 - Andy

Der kostenlose Arcade-Shooter XDefiant startet seine Preseason am 21. Mai für Xbox Series X|S, PS5 und PC über Ubisoft Connect. Diese explosive Action bietet euch fünf verschiedene Spielmodi auf 14 Karten, 24 Waffen mit 44 Aufsätzen und fünf spielbare Fraktionen, die von Ubisoft-Franchises inspiriert sind – jede mit einzigartigen Gameplay-Buffs und Fähigkeiten.

In XDefiant wählt ihr eure Fraktion und euer Loadout nicht nur vor Beginn des Matches, sondern könnt sie bei jedem Respawn anpassen, um euch den wechselnden Kampfbedingungen anzupassen. Jede Fraktion bietet zwei aktive Fähigkeiten, einen passiven Buff und eine Ultra-Fähigkeit, die während des Matches aufgeladen werden muss. Hier ein Überblick über die Fraktionen:

Libertad: Diese Fraktion glänzt mit Heilfähigkeiten dank ihrer BioVida-Medikamente.
Cleaners: Setzen Feuer ein, um ihre Feinde zu verbrennen.
Echelon (Splinter Cell): Nutzen Stealth-Technologie, um Feinde zu orten und sich auf feindlichen Karten unsichtbar zu machen.
Phantoms: Blocken Schaden durch fortschrittliches Training und Technologie.
DedSec: Hacken feindliche Gadgets und schicken Spinnenbots auf ahnungslose Gegner los. DedSec und zwei Charaktere anderer Fraktionen sind zu Beginn gesperrt, können aber durch In-Game-Missionen freigeschaltet werden.
Euer Loadout in XDefiant besteht aus einer Primär- und Sekundärwaffe sowie einer Granate. Ihr könnt aus Sturmgewehren, Maschinenpistolen, Schrotflinten, Präzisionsgewehren und Scharfschützengewehren wählen und eure Waffen mit einer Vielzahl von Aufsätzen wie Visiere, Griffe, Schäfte, Magazine, sowie Lauf- und Mündungsaufsätze anpassen. Durch das Nutzen der Waffen erlangt ihr Waffen-XP und schaltet neue Anpassungsoptionen frei.

Die Spielmodi in XDefiant teilen sich in zwei Kategorien auf: Arena und Linear. Arena-Modi umfassen:

Domination: Teams kämpfen um die Kontrolle über drei feste Zonen.
Occupy: Teams kämpfen um eine Zone, die periodisch über die Karte wandert.
HotShot: Spieler kämpfen um die meisten KOs, Punkte werden jedoch nur vergeben, wenn sie Tags von gefallenen Gegnern oder Verbündeten sammeln. Der Spieler mit den meisten Tags wird zum „HotShot“ und erhält Geschwindigkeitsbuffs, ist aber für alle sichtbar auf der Karte markiert.
In linearen Matches übernehmen Spieler Angriffs- oder Verteidigungsrollen:

Zone Control: Das angreifende Team versucht, fünf Zonen nacheinander zu sichern, während die Verteidiger sie stoppen müssen.
Escort: Das angreifende Team muss ein Paket zum Zielpunkt bringen, während die Verteidiger versuchen, ihren Fortschritt zu verhindern und das Paket sogar zurückzuschieben.

11.06.2024
16:08 - Alan Wake 2 DLC ab sofort mit vollem Raytracing und DLSS 3.5
14:50 - CityDriver: Auf der Xbox München erkunden
10.06.2024
23:00 - Ubisoft kündigt Anno 117: Pax Romana an
18:55 - Moonstone Island erscheint am 19. Juni für Nintendo Switch
08.06.2024
20:05 - Harry Potter: Quidditch Champions erscheint am 3. September
03.06.2024
18:55 - Neueste Crusader Kings III Erweiterung kommt im September
21.05.2024
14:41 - The Witcher 3 REDkit jetzt für PC verfügbar
08.05.2024
10:24 - Rocksmith+ erscheint am 6. Juni für PlayStation und Steam
03.05.2024
10:41 - Preseason zu XDefiant beginnt am 21. Mai
18.04.2024
20:30 - Kingdom Come: Deliverance II erscheint 2024
>> News-Archiv