Micron erweitert sein Portfolio an Crucial Speicherlösungen um das P1 NVMe Solid State Drive


17.10.2018 14:26 - Andy

Crucial gab heute die Verfügbarkeit der Crucial P1 SSD bekannt, einem PC-Speichergerät, das die PCIe-Schnittstelle NVMe und Microns QLC-Technologie nutzt, um mehr Geschwindigkeit für weniger Geld zu bieten. Hierbei handelt es sich um eine Erweiterung des preisgekrönten Portfolios von Crucial an zuverlässigen, leistungsstarken und erschwinglichen SSDs.

Die Crucial P1 SSD bietet in der Praxis eine in der Kategorie führende Leistung. PCMark 8 Benchmarks zeigen, dass diese SSD in der Lage ist, Durchsatzraten von bis zu 565 MB/s im Mixed-Modus zu erreichen, mit einem Gesamtergebnis von 5.084, das ähnliche SSDs innerhalb der Preiskategorie übertrifft.

Mit sequentiellen Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 2.000/1.700 MB/s4 bietet die P1 solide Leistung durch hybrid-dynamische Schreibbeschleunigung, eine einzigartige SLC-Cache-Implementierung. Die SSD bietet eine MTTF von 1,8 Millionen Stunden und eine Lebensdauer von bis zu 200 TB geschriebenen Bytes bei einem Stromverbrauch von durchschnittlich 100 mW.

Die Crucial P1 SSD ist in Kapazitäten von bis zu 1 TB erhältlich und wird durch eine fünfjährige eingeschränkte Garantie unterstützt. Sie nutzt die Micron Quad-Level Cell (QLC) NAND-Technologie. Durch die Speicherung von vier Bits in jeder NAND-Zelle verringert QLC NAND die Erschwinglichkeitslücke zwischen Festplatten und Flash-Speicher und ermöglicht so höhere Geschwindigkeiten und Kapazitäten zu einem günstigeren Preis.

„Wir verwenden seit anderthalb Jahren Crucial SSDs in unseren Gaming-Rigs", sagt Patrik Sattermon, Chief Gaming Officer bei FNATIC. „Die Geschwindigkeiten, die die neue P1 NVMe SSD bietet, sind beeindruckend, und wir freuen uns auf beschleunigte Bootvorgänge und zügigere Spieleladezeiten. Außerdem nehmen einige Spiele jetzt fast 100 GB Platz ein, und da ist der zusätzliche Speicherplatz, den die neue P1 SSD bietet, mehr als willkommen. Wir freuen uns sehr, diese SSDs in unsere Team FNATIC-Systeme zu integrieren."

„Wir stellen SSDs seit über einem Jahrzehnt her, und wir haben beobachtet, wie sich die Computergewohnheiten in dieser Zeit dramatisch verändert haben", so Teresa Kelley, VP & GM, Micron Consumer Products Group. "Der Bedarf an mehr Systemgeschwindigkeit und Speicherplatz war noch nie so hoch wie heute. Deshalb haben wir uns besonders um die realen Computeraufgaben unserer Kunden gekümmert und die Crucial P1 SSD so konzipiert, dass sie alle erforderlichen Leistungen, Kapazitäten und Funktionen zu einem erschwinglichen Preis bietet."