Ubisoft stockt Markenangebot um 4 Titel p.a.


24.08.2010 08:24 -

Der Großkonzern möchte den Markt um Jährlich 4 Marken pro Jahr aufstocken, so Ubisofts europäischer Marketing- und Vertriebschef Geoffroy Sardin.

Der Schwerpunkt hierbei, soll nicht auf Hardcore-Gamer liegen, sondern dank der Einführung von den Bewegungssensoren Move und Kinect eher auf Casual- und Familientitel.

“In Zukunft planen wir, im Core-Gamer-Bereich alle drei Jahre ein bis zwei neue Spielemarken zu schaffen”, so Sardin. “Im Casual-Bereich werden wir zwei bis drei neue Dachmarken im Jahr entwickeln. Unser neuestes Beispiel ist Michael Jackson – The Experience. Mit solchen Titeln erreichen wir Menschen, die sich nur am Rande für Videospiele interessieren.”

11.10.2023
16:07 - Total War: Pharaoh ist jetzt erhältlich
14:52 - Panini erweitert Hörbuchprogramm mit der Daevabad-Trilogie von Shannon Chakraborty
10.10.2023
11:39 - "Passt nicht!" | Klassisches Kartenspiel mit neuem Dreh
29.09.2023
18:37 - Update „Der letzte Horizont“ für Sonic Frontiers veröffentlicht
28.09.2023
15:30 - Lords of the Fallen: Neuer Trailer zeigt mehr vom Spiel
15:20 - Vampire: The Masquerade - Swansong ist ab jetzt für Nintendo Switch verfügbar
15:12 - Firefighting Simulator – The Squad ab sofort für Nintendo Switch erhältlich
15:11 - Kalypso Media veröffentlicht Demo-Versionen kommender Spiele-Highlights
15:05 - Headbangers Rhythm Royale jetzt vorbestellen und Brotkrümel sichern
13:52 - World of Warships sponsert Bootsführerscheine anlässlich des Starts des Captain´s Club Vorteilsprogramms
>> News-Archiv