Samsung präsentiert das erste Smartphone mit vier Objektiven und intelligenter Bildoptimierung


11.10.2018 13:45 - Andy

Samsung Electronics stellt heute in Mailand und Malaysia das Galaxy A9 vor – das weltweit erste Smartphone mit Quad-Hauptkamera. Das Smartphone richtet sich an all diejenigen, die bedeutende Momente in ihren unterschiedlichen Facetten festhalten und teilen wollen: Ob Panorama, Low-Light-Foto, Porträts mit Bokeh-Effekt oder weiter entferne Motive – mit vier Objektiven kann das intelligente Kamerasystem des Galaxy A9 verschiedenste Situation in inspirierende Aufnahmen verwandeln – die richtige Kamera für den perfekten Moment. Dabei lädt das 6,3 Zoll Super AMOLED-Display dazu ein, die neuesten Fotokreationen in all ihren Details zu bestaunen. Durch sein auffälliges Design in „Lemonade Blue", „Bubblegum Pink" oder „Caviar Black" kann jeder Nutzer des Galaxy A9 seinen individuellen Stil unterstreichen.

"Unsere Welt ist mehr und mehr von visueller Kommunikation getrieben", sagt DJ Koh, Präsident und CEO der IT & Mobile Communications Division bei Samsung Electronics. „Aufbauend auf unserer Erfahrung in der Entwicklung von Smartphone-Kameras behalten wir unsere neuesten Innovationen nicht länger unseren Flaggschiffen vor, sondern integrieren sie bei allen Galaxy-Produkten. Dazu zählt insbesondere die Galaxy A-Serie. Durch die Einführung neuester Spitzentechnologien in unserem gesamten Portfolio wollen wir all unseren Kunden einen noch besseren Zugang zu Technologien ermöglichen."

Innovative Quad-Hauptkamera für spektakuläre Fotovielfalt
Das Galaxy A9 ist das weltweit erste Smartphone mit einer Quad-Hauptkamera. Ausgestattet mit vier Objektiven erleben Nutzer vielfältige Möglichkeiten, ihre Kreativität zu entfalten. Dank der Szenenoptimierung ist die Kamera in der Lage, verschiedene Motive zu identifizieren, die Einstellungen entsprechend anzupassen und so das Beste aus einem Foto herauszuholen. Zusätzlich kann die automatische Mängelerkennung helfen, gelungene Aufnahmen zu erstellen, indem sie Fotos überprüft und den Nutzer benachrichtigt, sobald sie vordefinierte Mängel erkennt. Für gestochen scharfe Selfies ist das Galaxy A9 mit einer 24-Megapixel-Frontkamera ausgestattet.

Edler Look trifft auf praktische Funktionen
Das Design – minimalistisch und knallig zugleich – macht das Galaxy A9 zum auffälligen Hingucker. Die Rückseite aus geschwungenem Glas trägt nicht nur zum Premium-Charakter bei, es sorgt auch dafür, dass das Smartphone angenehm in der Hand liegt. Das Super AMOLED-Display stellt scharfe Kontraste und dynamische Farben beeindruckend dar.

Mit einer Akkukapazität von 3.720 mAh lässt das Samsung Galaxy A9 Nutzer im Alltag nicht im Stich und ermöglicht langes Fotovergnügen. Für die Aufnahmen, Musik und Apps stehen etwa 128 GB Speicherplatz zur Verfügung, die sich per microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitern lassen. Darüber hinaus können Anwender beim Galaxy A9 zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen, ohne auf eine microSD-Karte als Speichererweiterung verzichten zu müssen. Dadurch ist eine komfortable Trennung von privaten und beruflichen Gesprächen möglich.

17.02.2020
15:23 - Ubisoft stellt mit "Phase 3" seine Vision von langlebigem E-Sport vor
14:57 - Tom Clancy´s Rainbow Six Siege enthüllt Operation Void Edge
13.02.2020
20:11 - Donald Duck als Stargast beim Opernball
18:17 - Bleeding Edge Closed Beta-Wochenende: So spielt ihr mit
12.02.2020
19:19 - Prince of Persia: The Dagger of Time | Ubisoft kündigt neuen VR-Escape Room an
10.02.2020
18:23 - Der Countdown zum VBL Grand Final 2020 läuft
07.02.2020
18:12 - WWE 2K20 Originals: Southpaw Regional Wrestling jetzt erhältlich
17:11 - CCP Games PLEX for GOOD-Initiative sammelt über 100.000 USD
17:03 - Preisgekröntes Studio hinter Mutant: Year Zero kündigt neues Spiel an
16:40 - The Town of Light: Deluxe Edition seit heute für Nintendo Switch
>> News-Archiv