Weltweites PUBG Mobile-Turnier mit 600.000 US-Dollar Preisgeld angekündigt


25.09.2018 10:26 - Andy

Ab sofort können sich Spieler aus der ganzen Welt für die große PUBG Mobile Star Challenge einschreiben. Dabei handelt es sich um ein globales Turnier, das von Tencent Games und PUBG Corporation organisiert wird. Mannschaften aus Europa, Asien, Nordamerika, Südamerika, Japan, Korea und China kämpfen um ihren Anteil an einem Preisgeld von 600.000 US-Dollar. Die Finalrunde wird Ende 2018 in Dubai ausgetragen.

Samsung ist mir dem Galaxy Note 9 der Hauptsponsor des Events. PUBG Mobile kann ab sofort kostenlos in den Samsung Galaxy Apps heruntergeladen werden. Die PUBG Mobile Star Challenge bringt Berühmtheiten, Profi-Gamer und Internet-Phänomene zusammen. Um bei dem Event teilnehmen zu dürfen, muss ein Spieler eines Squads mindestens 1.000 Follower auf relevanten Kanälen vorweisen können.

Die 20 besten Teams aller Regionen dürfen in den Qualifikationsrunden für das weltweite Finale der PUBG Mobile Star Challenge antreten. Unter den globalen und regionalen Gewinnern wird der Preis-Pool von 600.000 US-Dollar folgendermaßen aufgeteilt:
· Global Final Champion: 200.000 US-Dollar
· Zweiter Platz: 100.000 US-Dollar
· Dritter Platz: 50.000 US-Dollar

· Regional Final Champion: 20.000 US-Dollar
· Zweiter Platz: 15.000 US-Dollar
· Dritter Platz: 10.000 US-Dollar

Neben Preisen in Form von Bargeld werden die Gewinner offizielle PUBG Mobile Content-Creator-Partner und erhalten damit Zugang zu exklusiven Promo-Ressourcen, um ihre PUBG Mobile-Inhalte optimal mit Ihrer Community teilen zu können.