Left 4 Dead 2 DLC Details


23.08.2010 10:46 -

Vor kurzem kündigte Valve einen weiteren DLC im Form von zwei neuen Kampagnen für Left 4 Dead 2 an. Eine davon ist lediglich eine Portierung von „No Mery“ aus den Vorgängerteil.

In einem Interview mit den Kollegen von PC Gamer verkündete Chet Faliszek einige interessante Details. Eigentlich war es nur geplant, dass die Kampagne „The Sacrifice“ nur für den ersten Teil erscheinen sollte, allerdings waren die Karten so gut für die neuen Special Infected geeignet, dass man sich dazu entschied auch eine Version für den zweiten Teil zu erstellen. Des weiteren werden die Kampagnen deutlich länger als die beiden DLC, und eine andere Art von Finale bieten, in dem die Überlebenden drei Aufgaben lösen müssen.

Folgendes wird euch in der Portierung erwarten
- Es wird möglich sein, die alten Überlebenden aus dem ersten Teil zu spielen
- Neue Schuss- und Nahkampfwaffen
- Neue Gegner

Da durch die neuen Gegner die Kampagne sehr schwer wurde, entschied man sich dazu schwerere Waffen in den Karten zu verteilen, wie etwa die Kettensäge oder die M60 Maschinengewehre.

Der DLC erscheint am 05. Oktober für PC und Xbox 360.

11.10.2023
16:07 - Total War: Pharaoh ist jetzt erhältlich
14:52 - Panini erweitert Hörbuchprogramm mit der Daevabad-Trilogie von Shannon Chakraborty
10.10.2023
11:39 - "Passt nicht!" | Klassisches Kartenspiel mit neuem Dreh
29.09.2023
18:37 - Update „Der letzte Horizont“ für Sonic Frontiers veröffentlicht
28.09.2023
15:30 - Lords of the Fallen: Neuer Trailer zeigt mehr vom Spiel
15:20 - Vampire: The Masquerade - Swansong ist ab jetzt für Nintendo Switch verfügbar
15:12 - Firefighting Simulator – The Squad ab sofort für Nintendo Switch erhältlich
15:11 - Kalypso Media veröffentlicht Demo-Versionen kommender Spiele-Highlights
15:05 - Headbangers Rhythm Royale jetzt vorbestellen und Brotkrümel sichern
13:52 - World of Warships sponsert Bootsführerscheine anlässlich des Starts des Captain´s Club Vorteilsprogramms
>> News-Archiv