Dance Central - neue Songs bekannt


18.08.2010 10:37 -

Auf der Gamescom 2010 enthüllten heute MTV Games und Harmonix Music Systems Inc. zusammen mit ihrem Vertriebspartner Microsoft zehn neue Künstler und Songs für das sehnsüchtig erwartete Tanzspiel Dance Central, das exklusiv für Kinect für Xbox 360 von Microsoft erscheinen wird. Heiße Hits und klassische Beats von Künstlern wie Cascada, Rihanna, Kylie Minogue, Nelly Furtado, Kool & The Gang oder Technotronic werden auf der Dance Central-Disc zu finden sein. Ab November werden sie Spieler ins Grooven bringen und im ersten Ganzkörper-Tanzspiel die Moves professioneller Choreographen aufs Parkett legen lassen.

Die Besucher der Gamescom 2010 sind eingeladen, Körperbeherrschung und Rhythmusgefühl bei einer mitreißenden Runde Dance Central am Microsoft-Stand in Halle Nummer 8 am Stand B11 und C10 unter Beweis zu stellen.

Folgende Songs wurden heute für Dance Central angekündigt:
Basement Jaxx – “Rendez-Vu”
Nelly Furtado – “Maneater”
Benny Benassi – “Satisfaction”
Nina Sky – “Move Ya Body”
Cascada – “Evacuate the Dancefloor”
Pitbull – “I Know You Want Me (Calle Ocho)
Fannypack – “Hey Mami”
Rihanna – “Pon de Replay”
Kool & The Gang – “Jungle Boogie”
Technotronic – “Pump Up the Jam”
Kylie Minogue – “Can’t Get You Out of My Head”


Diese Tracks wurden bereits vorher bestätigt:

Beastie Boys – “Body Movin’ (Fatboy Slim Remix)”
No Doubt – “Hella Good”
Bell Biv DeVoe – “Poison”
Salt-N-Pepa – “Push It”
Lady Gaga – “Poker Face”
Snoop Dogg/Pharrell – “Drop It Like It’s Hot”
Lipps Inc – “Funkytown”
Young MC – “Bust A Move”
M.I.A. – “Galang ‘05”


Dance Central ist ein controllerfreies Ganzkörper-Tanzvideospiel mit unterhaltsamer Choreographie für Anfänger wie Experten, das bereits über 30 Auszeichnungen und Nominierungen erhalten hat, darunter die Best Original Game- und Best Motion Simulation Game-Awards der Videospielmesse E3. Mehr als 650 verschiedene Tanzbewegungen und über 90 Tanzfiguren professioneller Choreographen stehen zur Verfügung - egal ob der Spieler nur in der "Break It Down!"-Phase übt oder im "Perform It!"-Modus die Tanzfläche regiert. Zudem kann der Spieler Erfolge verdienen, neue Bühnen sowie Outfits für die Spielfiguren freischalten und die Tanzrangliste erobern. Dance Central bietet sogar eine Statistikeinstellung, die den Kalorienverbrauch anzeigt - aus Spaß wird hier ein echtes Workout! Und im "Dance Battle" können Spieler ihre Freunde zu einem epischen Tanz-Showdown im Wohnzimmer herausfordern.

Dance Central wird vom führenden Musikspielentwickler Harmonix kreiert, von MTV Games veröffentlicht und von Microsoft vertrieben. Das Spiel wird am 4. November 2010 in Nordamerika sowie am 10. November 2010 in Österreich zu einem UVP von 49,90 Euro exklusiv für Kinect für Xbox 360 erscheinen.

11.10.2023
16:07 - Total War: Pharaoh ist jetzt erhältlich
14:52 - Panini erweitert Hörbuchprogramm mit der Daevabad-Trilogie von Shannon Chakraborty
10.10.2023
11:39 - "Passt nicht!" | Klassisches Kartenspiel mit neuem Dreh
29.09.2023
18:37 - Update „Der letzte Horizont“ für Sonic Frontiers veröffentlicht
28.09.2023
15:30 - Lords of the Fallen: Neuer Trailer zeigt mehr vom Spiel
15:20 - Vampire: The Masquerade - Swansong ist ab jetzt für Nintendo Switch verfügbar
15:12 - Firefighting Simulator – The Squad ab sofort für Nintendo Switch erhältlich
15:11 - Kalypso Media veröffentlicht Demo-Versionen kommender Spiele-Highlights
15:05 - Headbangers Rhythm Royale jetzt vorbestellen und Brotkrümel sichern
13:52 - World of Warships sponsert Bootsführerscheine anlässlich des Starts des Captain´s Club Vorteilsprogramms
>> News-Archiv