AS Monaco tritt der eSport-Liga eFootball.Pro bei


06.08.2018 14:49 - Andy

Konami verkündete heute in Zusammenarbeit mit eFootball.Pro, dass der AS Monaco der eSport-Meisterschaft der beiden Unternehmen beitreten wird. Der AS Monaco, der in der französischen Erstliga Ligue 1 spielt, ist damit der dritte Teilnehmer der ersten internationalen eSport-Liga für Fußballvereine. Der FC Barcelona hatte sich im Februar 2018, der FC Schalke 04 im vergangenen Monat für die einzigartige Liga verpflichtet.

Der AS Monaco (Association Sportive de Monaco) gehört seit seiner Gründung im Jahr 1919 zu einer der erfolgreichsten französischen Mannschaften. Für die eFootball.Pro-Meisterschaft stellt der Traditionsverein ein eigenes eSport-Team, das in KONAMIs Videospielserie Pro Evolution Soccer antreten wird – gegen den FC Barcelona, FC Schalke 04 und andere erstklassige Mannschaften, die bald bekanntgegeben werden.

11.06.2024
16:08 - Alan Wake 2 DLC ab sofort mit vollem Raytracing und DLSS 3.5
14:50 - CityDriver: Auf der Xbox München erkunden
10.06.2024
23:00 - Ubisoft kündigt Anno 117: Pax Romana an
18:55 - Moonstone Island erscheint am 19. Juni für Nintendo Switch
08.06.2024
20:05 - Harry Potter: Quidditch Champions erscheint am 3. September
03.06.2024
18:55 - Neueste Crusader Kings III Erweiterung kommt im September
21.05.2024
14:41 - The Witcher 3 REDkit jetzt für PC verfügbar
08.05.2024
10:24 - Rocksmith+ erscheint am 6. Juni für PlayStation und Steam
03.05.2024
10:41 - Preseason zu XDefiant beginnt am 21. Mai
18.04.2024
20:30 - Kingdom Come: Deliverance II erscheint 2024
>> News-Archiv