Samsung Electronics präsentiert neues UHD-Einsteiger-Modell für Kreative und Entwickler


31.07.2018 14:24 - Andy

Das neue UHD-Einsteigermodell UJ590 von Samsung bietet dank 4K-Auflösung und einer Größe von 32 Zoll hervorragende Voraussetzungen für Kreative und Entwickler. Mit der Wiedergabe von bis zu 1 Milliarden Farben, UHD-Auflösung und einfachen Multitasking-Features eignet sich der UJ590 insbesondere für Grafik- und Designanwendungen. Das schlanke und rahmenlose Design und die elegante Optik fügen sich perfekt in einen modernen und aufgeräumten Arbeitsplatz ein.

Gerade in Berufen, in denen Grafik- und Designanwendungen zum Alltag gehören, sollte man sich nicht von Monitoren mit zu geringer Auflösung bremsen lassen: Die Bildqualität ist geringer als die Originaldatei und zur Bearbeitung muss gescrollt und gezoomt werden. Das kostet unter Umständen viel Zeit und Nerven. Im Vergleich zu einem Full-HD Monitor bietet der UJ590 mit seiner 4K-Auflösung eine 4-mal so große Auflösung. Damit können auch kleine Details im Bild klar dargestellt werden. "Die Nachfrage nach UHD-Monitoren ist weiterhin stark. Die 4K-Auflösung entwickelt sich zunehmend zum Standard. Mit dem neuen Einsteigermodell wollen wir den Markt für hochauflösende Monitore mitbesetzen", so Martin Groß, Head of Product Marketing Display Solutions bei Samsung Electronics GmbH.

Hohe Produktivität durch hohe Auflösung und Multitasking
Der UJ590 in 32 Zoll bietet dank seiner hohen Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel und einer Kontrastrate von 3.000:1 eine hohe Detailschärfe. Mit mehr als 8 Millionen Pixeln können Inhalte in Originalqualität wiedergegeben werden, was vor allem für semi-professionelle Fotografen und Video-Editoren sowie Grafik-Designer und Architekten von Nutzen ist. Die UHD Upscaling-Technologie kann auch Inhalte in niedrigerer Auflösung quasi auf eine UHD-Auflösung skalieren. Somit eignet sich der UJ590 hervorragend für Designanwendungen.

Auch Software-Entwickler profitieren von der hohen Auflösung, da mehrere Fenster nebeneinander gut lesbar dargestellt werden können. Mit einer Farbtiefe von bis zu 1 Milliarde fein abgestufter Farben bietet der UJ590 ein 64-mal breiteres Farbspektrum als Monitore mit 8-bit-Panel, die standardmäßig nur etwa 16,7 Millionen Farben abbilden. Die Funktionen Picture-in-Picture und Picture-by-Picture ermöglichen das gleichzeitige Aufrufen von Dokumenten auf derselben Benutzeroberfläche - und das sogar von unterschiedlichen kompatiblen Eingabemedien. Zudem verfügt der Monitor über HDMI-Anschlüsse und einen Display-Port. Weitere smarte Funktionen sind der integrierte Eye-Saver-Modus und die Flicker-Free-Technologie.

Schlankes und elegantes Design für einen aufgeräumten Arbeitsplatz
Der UJ590 verfügt über ein rahmenloses Design und ist mit gerade einmal 56,4 mm Tiefe sehr schlank. Dadurch sieht der Monitor an jedem Arbeitsplatz elegant aus. Der Y-förmige Standfuß liefert einen stabilen Halt. Für noch mehr Ordnung und Platz auf dem Schreibtisch kann der UJ590 auch an der Wand mit einer Vesa-Halterung befestigt werden.

Der UJ590 ist in 32 Zoll für € 469,- (UVP) erhältlich. Das Modell ist bereits seit Juni 2018 im Handel verfügbar.

11.06.2024
16:08 - Alan Wake 2 DLC ab sofort mit vollem Raytracing und DLSS 3.5
14:50 - CityDriver: Auf der Xbox München erkunden
10.06.2024
23:00 - Ubisoft kündigt Anno 117: Pax Romana an
18:55 - Moonstone Island erscheint am 19. Juni für Nintendo Switch
08.06.2024
20:05 - Harry Potter: Quidditch Champions erscheint am 3. September
03.06.2024
18:55 - Neueste Crusader Kings III Erweiterung kommt im September
21.05.2024
14:41 - The Witcher 3 REDkit jetzt für PC verfügbar
08.05.2024
10:24 - Rocksmith+ erscheint am 6. Juni für PlayStation und Steam
03.05.2024
10:41 - Preseason zu XDefiant beginnt am 21. Mai
18.04.2024
20:30 - Kingdom Come: Deliverance II erscheint 2024
>> News-Archiv