Bruce Boxleitner - Der Star aus Babylon 5 und Tron kommt zur FedCon 2019


22.07.2018 15:43 - Andy

Als Kommandant der Raumstation Babylon 5 und späterer Präsident der Interstellaren Allianz spielte FedCon 28 Stargast Bruce Boxleitner als John Sheridan eine entscheidende Rolle in der gleichnamigen Science-Fiction Serie.

Doch bevor sich der gebürtige Amerikaner wacker durch 88 TV-Folgen und diverse Kinofilme zu Babylon 5 kämpfte, sammelte er erste SF-Erfahrungen mit der Rolle der Titelfigur im Disney-Kultklassiker Tron (1982). Auch für die Fortsetzung Tron: Legacy schlüpfte er 2010 wieder in diese Rolle. Zu den weiteren Genre-Highlights von Bruce Boxleitner zählen Rollen in Serien wie Outer Limits - Die unbekannte Dimension, Heroes oder auch die Zeichentrickserie Tron: Der Aufstand.

Der vielbeschäftigte Schauspieler ist bisher in mehr als 110 Film- und Fernsehproduktionen zu sehen gewesen. Darunter befinden sich Klassiker wie Rauchende Colts, Hawaii Fünf-Null (die originale Serie) und an erster Stelle natürlich seine Hauptrolle in der beliebten Serie Agentin mit Herz (1983 - 1987) an der Seite von Kate Jackson. Als erfahrener Reiter war er auch in zahlreichen Western-Produktionen vertreten.

Im Laufe seiner Karriere arbeite Bruce Boxleitner mit vielen Hollywood-Größen zusammen und wir sind sicher, dass er auf der FedCon 28 eine Menge spannender Storys auf Lager hat.

11.06.2024
16:08 - Alan Wake 2 DLC ab sofort mit vollem Raytracing und DLSS 3.5
14:50 - CityDriver: Auf der Xbox München erkunden
10.06.2024
23:00 - Ubisoft kündigt Anno 117: Pax Romana an
18:55 - Moonstone Island erscheint am 19. Juni für Nintendo Switch
08.06.2024
20:05 - Harry Potter: Quidditch Champions erscheint am 3. September
03.06.2024
18:55 - Neueste Crusader Kings III Erweiterung kommt im September
21.05.2024
14:41 - The Witcher 3 REDkit jetzt für PC verfügbar
08.05.2024
10:24 - Rocksmith+ erscheint am 6. Juni für PlayStation und Steam
03.05.2024
10:41 - Preseason zu XDefiant beginnt am 21. Mai
18.04.2024
20:30 - Kingdom Come: Deliverance II erscheint 2024
>> News-Archiv