Code Vein verschiebt sich auf 2019


11.07.2018 11:17 - Andy

Bandai Namco gab heute bekannt, dass sich der Release vonCode Vein auf 2019 verschiebt

Code Vein erfreut sich bisher großer Beliebtheit sowohl bei den Medien auch den Konsumenten. Bandai Namco hat sich dennoch entschieden, noch weitere Zeit in die Entwicklung von Code Vein zu investieren, damit das Endprodukt den hohen Ansprüchen von Fans und Medien entspricht.

Bandai Namco bestätigt ebenfalls, dass Code Vein nicht länger auf der gamescom 2018 spielbar sein wird. Über weitere Hands-On-Möglichkeiten für Code Vein halten wir Dich auf dem Laufenden.

Code Vein erscheint 2019 für Xbox One, PlayStation 4 und PC via Steam. In der vorherigen Kommunikation wurde das Spiel für den 28. September 2018 angekündigt.

19.02.2019
20:02 - Call of Duty: Black Ops 4 startet Operation: Raubüberfall
19:22 - Steep hat 10 Millionen Spieler
13.02.2019
19:29 - Trials Rising | Ubisoft gibt Open Beta Termina bekannt
19:28 - Far Cry New Dawn | Launch-Trailer
18:47 - Assassin´s Creed Odyssey Video zeigt neue Februar-Inhalte
17:46 - Die Eiskönigin II | Erster Teaser-Trailer
16:19 - The Wizards - Enhanced Edition wird auf PS VR und PC VR erscheinen
16:14 - 505 Games bringt Human: Fall Flat auf Mobile-Geräte
15:19 - Home Invasion in VR - Intruders: Hide and Seek jetzt verfügbar
14:20 - Neues Ostwind-Spiel bringt komplett neue Features und jede Menge Abenteuer
>> News-Archiv