Code Vein verschiebt sich auf 2019


11.07.2018 09:17 - Andy

Bandai Namco gab heute bekannt, dass sich der Release vonCode Vein auf 2019 verschiebt

Code Vein erfreut sich bisher großer Beliebtheit sowohl bei den Medien auch den Konsumenten. Bandai Namco hat sich dennoch entschieden, noch weitere Zeit in die Entwicklung von Code Vein zu investieren, damit das Endprodukt den hohen Ansprüchen von Fans und Medien entspricht.

Bandai Namco bestätigt ebenfalls, dass Code Vein nicht länger auf der gamescom 2018 spielbar sein wird. Über weitere Hands-On-Möglichkeiten für Code Vein halten wir Dich auf dem Laufenden.

Code Vein erscheint 2019 für Xbox One, PlayStation 4 und PC via Steam. In der vorherigen Kommunikation wurde das Spiel für den 28. September 2018 angekündigt.

14.06.2019
16:17 - Fast & Furious auf der CCXP Cologne
15:41 - VIECC Vienna Comic Con Super VIP und Ultra VIP Tickets gehen weg wie die Elben aus Mittelerde
12:24 - Veep – Die Vizepräsidentin und Barry ab 18. Juni auf Sky Atlantic HD
09:58 - Neu für Nintendo Switch: Cadence of Hyrule Crypt of the NecroDancer Featuring The Legend of Zelda
12.06.2019
10:19 - Wasteland 3 erscheint im Frühjahr 2020
11.06.2019
23:13 - E3 2019 | Umfangreiches Line-up für Nintendo Switch angekündigt
12:47 - Dr. Elisabeth Corday lässt auf der Vienna Comic Con die Herzen höher schlagen
12:27 - Hobbit im Anmarsch auf die Vienna Comic Con
12:09 - Warner Bros. Interactive Entertainment kündigt LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga an
00:15 - E3 2019 | Ubisoft kündigt neues Action-Adventure Gods & Monsters an
>> News-Archiv