Die Kader für den Overwatch World Cup stehen fest


10.07.2018 15:57 - Andy

Im Verlauf des letzten Monats haben 24 Wettkampfkomitees des Overwatch World Cup Testspiele abgehalten. Für die Spieler ging es dabei um einen Platz im Team ihres Landes. Die Kader stehen jetzt fest:

Das Lineup für Deutschland:
Starters
cRNKz
immortal
kodaK
Mete
Nesh
ProGi

Substitute
NexX

Alternativen
Xenlon
Adi
Veineless
TerenZ
Massie

Das Lineup für Österreich:
Starters
Wat7
Sensotix
Stvn
Dragonlol
Eclipse
Minimi

Substitute
Heroray

Alternativen
Bommie
Null
Itzeru
Flauschi
Fury

Das Lineup für die Schweiz:
Starters
Helv
Kiba
Luux
Shinoda
R3M1X
Sk0rpi0n

Substitute
Mimi7

Alternativen
Gintoki
Djinn
Aisey
Flow
NiV

Sieben Streiter aus jedem Kader werden in einer der Gruppenphasen in Incheon, Südkorea; Los Angeles, Vereinigte Staaten; Bangkok, Thailand oder Paris, Frankreich von Mitte August bis Ende September für ihr Land in den Kampf ziehen. Jede der genannten Städte dient drei Tage lang als Austragungsort für spannende Wettkämpfe im Rundenformat zwischen dem Heimteam des eigenen Landes und fünf Gastteams. Die zwei besten Länder/Regionen aus jeder Gruppenphase rücken in die Top 8 vor, die im Overwatch World Cup auf der BlizzCon antritt.

Die Wettkämpfe der Gruppenphase beginnen am Samstag, den 17. August um 05:00 Uhr MESZ in Südkorea, wenn Russland gegen Hongkong antritt.

Gruppenphase: Incheon (17.-19. August MESZ)
Chinesisch Taipeh
Finnland
Hongkong
Japan
Russland
Südkorea (holte sich 2017 den Titel mit einem 4:1-Sieg über Kanada)

Gruppenphase: Los Angeles (7.-9. September MESZ)
Österreich
Brasilien
Kanada (zweiter Platz 2017, verlor im Finale 1:4 gegen Südkorea)
Norwegen
Schweiz
USA (wurde 2017 im Viertelfinale von Südkorea mit 1:3 besiegt)

Gruppenphase: Bangkok (14.-16. September MESZ)
Australien (wurde 2017 im Viertelfinale auf der BlizzCon von Kanada mit 2:3 besiegt)
China (wurde 2017 im Viertelfinale auf der BlizzCon von Frankreich mit 1:3 besiegt)
Dänemark
Spanien
Schweden (holte sich 2017 den dritten Platz mit einem 3:1-Sieg über Frankreich)
Thailand

Gruppenphase: Paris (21.-23. September MESZ)
Frankreich (belegte 2017 Platz vier nach der 1:3-Niederlage gegen Schweden im Match um den dritten Platz)
Deutschland
Italien
Niederlande
Polen
Vereinigtes Königreich (wurde 2017 im Viertelfinale auf der BlizzCon von Schweden mit 0:3 besiegt)

Top8: BlizzCon (2.-3. November MESZ)
Die beiden bestplatzierten Teams aus jeder Gruppenphase

11.06.2024
16:08 - Alan Wake 2 DLC ab sofort mit vollem Raytracing und DLSS 3.5
14:50 - CityDriver: Auf der Xbox München erkunden
10.06.2024
23:00 - Ubisoft kündigt Anno 117: Pax Romana an
18:55 - Moonstone Island erscheint am 19. Juni für Nintendo Switch
08.06.2024
20:05 - Harry Potter: Quidditch Champions erscheint am 3. September
03.06.2024
18:55 - Neueste Crusader Kings III Erweiterung kommt im September
21.05.2024
14:41 - The Witcher 3 REDkit jetzt für PC verfügbar
08.05.2024
10:24 - Rocksmith+ erscheint am 6. Juni für PlayStation und Steam
03.05.2024
10:41 - Preseason zu XDefiant beginnt am 21. Mai
18.04.2024
20:30 - Kingdom Come: Deliverance II erscheint 2024
>> News-Archiv