F1 Esports Pro Draft Qualifiers bestätigt


19.06.2018 13:16 - Andy

Die Formel 1 bestätigte heute die 40 Online-Rennfahrer, die sich für die nächste Etappe der F1 Esports Series qualifiziert haben - den Pro Draft. Am Montag, den 9. Juli, werden in London Vertreter der neun F1-Teams, die an der F1 Esports Series 2018 teilnehmen, am Pro Draft Event auswählen, welche Fahrer sich ihren eigenen E-Sports-Teams anschließen und in der zweiten Hälfte der Saison als Profi antreten werden.

Im Laufe der vier Online-Qualifikationsrunden kämpften 66.000 Spieler um einen Platz im Pro Draft und absolvierten 1,1 Millionen Runden. Insgesamt 111 Territorien (von A wie Albanien bis Z wie Zimbabwe) waren in F1 2017 auf der PlayStation 4, der Xbox One und PC vertreten, wobei Großbritannien mit 23% der Spieler an der Spitze lag, gefolgt von den USA (16%) und Deutschland (13%).

Mercedes AMG Petronas Motorsport, Red Bull Racing, Hype Energy eForce India F1 Esports Team, Williams, Renault Sport Team Vitality, Haas F1 Esports Team, McLaren, Toro Rosso Esports Team und Sauber F1 Team werden alle Positionen in ihren Fahreraufstellungen anbieten. Jedes Team muss mindestens einen seiner Fahrer aus dem Pro Draft auswählen.

Mit dem F1 Esports Pro Draft reisen die Spieler aus 15 Ländern - unter anderem aus Großbritannien, Chile, Deutschland und Finnland - ins historische Silverstone im Vorfeld des Formel 1 2018 Rolex British Grand Prix. Dort durchlaufen sie eine Reihe von Tests, Bewertungen und Interviews mit den Teams, um zu zeigen, warum sie ausgewählt werden sollten. Der Pro Draft wird online auf Facebook gestreamt und auch live im Fernsehen gezeigt.

Einmal ausgewählt, werden die offiziellen E-Sports-Piloten ihre realen Teams später in der Saison bei den drei Live-Events vertreten, die die Weltmeister der F1 Esports Series Teams und der Fahrer bestimmen werden. Es wird ein Preisgeld von $200.000 für die Teams auf der Grundlage ihrer Positionen in der Mannschaftswertung vergeben.

Von den 40 Spielern, die für den Pro Draft bestätigt wurden, kamen 36 durch die offene Qualifikationsphase - vier Online-Events zum Spiel F1 2017, gefolgt von vier Rennen auf jeder der drei Plattformen. Die schnellsten neun Spieler auf PS4, Xbox und PC haben sich alle qualifiziert. Zwei weitere Spieler qualifizierten sich über die Online-Qualifikations-Wildcard und Fabrizio Donoso Delgado und Sven Zürner, die sich beide im letzten Jahr über die Plätze 2 und 3 qualifizierten.

11.06.2024
16:08 - Alan Wake 2 DLC ab sofort mit vollem Raytracing und DLSS 3.5
14:50 - CityDriver: Auf der Xbox München erkunden
10.06.2024
23:00 - Ubisoft kündigt Anno 117: Pax Romana an
18:55 - Moonstone Island erscheint am 19. Juni für Nintendo Switch
08.06.2024
20:05 - Harry Potter: Quidditch Champions erscheint am 3. September
03.06.2024
18:55 - Neueste Crusader Kings III Erweiterung kommt im September
21.05.2024
14:41 - The Witcher 3 REDkit jetzt für PC verfügbar
08.05.2024
10:24 - Rocksmith+ erscheint am 6. Juni für PlayStation und Steam
03.05.2024
10:41 - Preseason zu XDefiant beginnt am 21. Mai
18.04.2024
20:30 - Kingdom Come: Deliverance II erscheint 2024
>> News-Archiv