Die Feiertage sind in Gefahr, denn im neuen RuneScape-Abenteuer wird der Weihnachtsmann vermisst


12.12.2017 16:11 - Andy

Die festliche Jahreszeit in RuneScape hat kaum begonnen und schon schwebt sie wieder in Gefahr! Die Spieler müssen sich im neuen Mini-Abenteuer ‚Das G-Nom-Projekt‘ auf die Suche nach dem Weihnachtsmann begeben, denn er ist mal wieder verschwunden!

Zuletzt wurde er beim Versuch gesehen, einen Uhrwerk-Gnomen in einen richtigen Jungen zu verwandeln und nun wird die Geschichte fortgesetzt, die im November begann, als Spieler Uhrwerkteile für das Spielzeug finden mussten. Wenn die Spieler es schaffen, den Weihnachtsmann zu finden und Weihnachten zu retten, winken ihnen einige feurige Belohnungen.

Bis 8. Januar kehrt bei RuneScape außerdem die ‚festliche Aura‘ zurück, die einen EP-Boost von 50% sowie einen eisig schönen Ziereffekt gewährt. Der Adventskalender im Spiel ist außerdem in vollem Gang, also sollten Spieler sich täglich einloggen, um sich jeden Tag bis zum 25. Dezember ihr Geschenk abzuholen.

11.06.2024
16:08 - Alan Wake 2 DLC ab sofort mit vollem Raytracing und DLSS 3.5
14:50 - CityDriver: Auf der Xbox München erkunden
10.06.2024
23:00 - Ubisoft kündigt Anno 117: Pax Romana an
18:55 - Moonstone Island erscheint am 19. Juni für Nintendo Switch
08.06.2024
20:05 - Harry Potter: Quidditch Champions erscheint am 3. September
03.06.2024
18:55 - Neueste Crusader Kings III Erweiterung kommt im September
21.05.2024
14:41 - The Witcher 3 REDkit jetzt für PC verfügbar
08.05.2024
10:24 - Rocksmith+ erscheint am 6. Juni für PlayStation und Steam
03.05.2024
10:41 - Preseason zu XDefiant beginnt am 21. Mai
18.04.2024
20:30 - Kingdom Come: Deliverance II erscheint 2024
>> News-Archiv