Die A1 eSports League Austria ist eröffnet


30.11.2017 16:52 - Andy

Im Rahmen der Game City 2017 im Wiener Rathaus haben A1 und der weltweit größte Anbieter von eSports-Ligen, ESL, die Gründung der „A1 eSports League Austria – powered by ESL” bekannt gegeben. Am 28. November wurde die Liga nun mit einem Opening Event offiziell eröffnet.

Im Mittelpunkt stand dabei auch das zweite Spiel der Liga. Project Cars 2 vom Entwickler “Slightly Mad Studios” wird die 1. Season der A1 eSports League Austria – powered by ESL vervollständigen. Mit dem Spiel holen A1 und ESL nicht nur ein brandneues Racing-Simulator Spiel nach Österreich, sondern setzen mit „Rallycross“ auch auf ein spannendes, wachsendes Thema.

Joe Barron, Marketing & eSports Manager Slightly Mad Studios zeigte sich auch von Project Cars 2 und dem Markt in Österreich überzeugt: “Durch die Partnerschaft mit A1 können wir Sim-Racing nicht nur den Gamern in Österreich näherbringen, auch europaweit gibt es konkrete Pläne zur Zusammenarbeit.“

Mit Samsung Electronics Austria hat die „A1 eSports League Austria – powered by ESL” einen weiteren Top-Partner an Bord geholt. Samsung wird die A1 eSports League Austria als Premium Partner begleiten und die Liga vor allem im Bereich der Monitore ausstatten.

Natürlich durfte auch das Gaming vor Ort nicht zu kurz kommen. So gab es die Möglichkeit gemeinsam mit Bojan „Bobo“ Lekanic von TTW und Julian “Crytek” Reinhardt in einem actionreichen Community-Spiel direkt im A1 Headquarter zu zocken. Das Spiel wurde professionell gecastet und via Twitch auf dem A1 eSports Kanal auch übertragen. Schlussendlich konnte sich das Team rund um „Bobo“ durchsetzen und durfte sich über hochwertige A1 Urban Tool Umhängetaschen sowie Logitech G430 Headsets freuen. Die Anmeldung zu den beiden LoL-Qualifiern ist noch möglich.

Qualifier 1: Samstag, 2. Dezember 14.00 Uhr | Signup: http://esl.gg/A1LoLQ1
Qualifier 2: Samstag, 16. Dezember 14.00 Uhr | Signup: http://esl.gg/A1LoLQ2

Zum Ausklang gab es noch Musik vom Red Bull Event Car und Highlights der Liga Partner Samsung und Techbold. Passend zum neuen Spiel Project Cars 2 konnte man vor Ort auch hochwertige Racing Cockpits von Fanatec beim Spielen ausprobieren.

21.11.2019
14:50 - Countdown: erster Trailer veröffentlicht
14:23 - Sigma Theory – Global Cold War feiert heute Release
12:14 - World of Warships: Legends erhält Crossplay
12:09 - Rekordstart für Die Eiskönigin 2
11:59 - Frauen in der großen E-Sport-Welt | „Girls only" beim Smash Sisters Crew Battle auf der VCA
11:45 - VIECC 2019 ­| Final Countdown - Das ultimative Wochenende steht vor der Tür
10:44 - Drehstart des neuen Sky Originals Domina
10:39 - Neues Reaktionsspiel von Drei Magier: Kakerlaken Sushi - Ein Ungeziefer kommt selten allein
10:35 - Zumba Burn it Up! für Nintendo Switch ist jetzt erhältlich
10:08 - Das erste Kampagnen-Add-on zu Borderlands 3 wurde enthüllt
>> News-Archiv