Marcel Hirscher trainiert sich fit mit neuer Smartwatch von Samsung


25.10.2017 13:36 - Andy

Skistar Marcel Hirscher verletzte sich Mitte August am Knöchel und musste wochenlang mit Gips am Fuß pausieren. Um wieder fit für die neue Saison zu werden, stand dem Top-Athleten ein intensives Aufbautraining bevor. Der sechsfache Weltcup-Sieger holte sich dafür Unterstützung von Samsung und setzte die neuesten Fitness-Tracking-Lösungen beim Training ein. Noch vor Marktstart trainierte Hirscher mit der neuen Smartwatch Samsung Gear Sport. Nun ist der neue smarte Begleiter fürs Handgelenk auf dem Markt und für alle Sportbegeisterte verfügbar, die genau wie Marcel Hirscher trainieren wollen.


Der 17. August war ein folgenschwerer Tag für Marcel Hirscher. Beim Training auf dem Mölltaler Gletscher blieb der Rekord-Weltmeister mit dem linken Ski bei einer Slalom-Stange hängen und verletzte sich am linken Sprunggelenk. Hirscher wurde mit dem Hubschrauber direkt von der Piste ins UKH Salzburg abtransportiert. Diagnose: Bruch des linken Außenknöchels und sechs Wochen Gips. Das ganze Land fiebert seitdem mit dem Ausnahmeathleten seiner Rückkehr auf die Rennpiste entgegen, doch vorher stand ein umfangreiches Aufbautraining bevor. Dabei sollte das Training für das Comeback nicht nur intensiv, sondern vor allem smart sein. Hirscher wollte mit der neuesten Technik trainieren und holte sich dafür Unterstützung vom Sport-Tracking-Experten Samsung.

Rückkehr auf die Piste mit Samsung Fitness-Tracking
Samsung stellte für Hirscher ein neues smartes Gerät bereit, das der Ski-Profi exklusiv noch vor dem Marktstart beim Training einsetzen konnte. Die Samsung Gear Sport ist eine vielseitige wassergeschützte Smartwatch, die als Fitness-Tracker, Ernährungs- und Schlaftagebuch im Alltag begleitet. Aufgezeichnet werden die Trainingsdaten über die Samsung Health Plattform und können dort auch detailliert ausgewertet werden. Doch zunächst hieß es für Hirscher Umsteigen auf das aktuelle Smartphone Top-Modell von Samsung, das Galaxy S8. Das ging mit der Smart Switch App auch schnell und unkompliziert. Ergänzt wurde das Programm durch virtuelle Trainings-Sessions mit der Virtual Reality Brille von Samsung, der Gear VR.

„Im Sport kommt es stets auf Präzision, die richtige Technik und das Streben nach Höchstleistungen an. Dafür steht auch Samsung mit seinen Produkten. Und die können auch einem einfachen Hobby-Sportler helfen über sich hinauszuwachsen und an seinen Zielen dran zu bleiben", so Marcel Hirscher.

„Marcel Hirscher dominiert seit Jahren deen Profi-Skisport mit herausragenden Spitzenleistungen. Wir freuen uns, mit unseren Fitness-Tracking-Produkten Marcel bei seiner Rückkehr an die Weltspitze zu unterstützen. Wir teilen denselben Antrieb, Höchstleistungen zu bringen um unsere Produkte noch besser zu machen und dafür alles zu geben. Wir wünschen Marcel alles Gute bei seinem Comeback auf die Piste und weiterhin viele Erfolgsmomente", sagt Sunghan Kim, President Samsung Electronics Austria.

Samsung Gear Sport ab sofort verfügbar
Marcel Hirschers Trainingsbegleiter, die Samsung Gear Sport, ist in einem runden Metallgehäuse mit 43 Millimetern Durchmesser untergebracht. Die überarbeitete Bedienoberfläche lässt sich über das 1,2 Zoll große Super AMOLED Display per Touch-Eingabe und das Drehen der runden Lünette sowie die seitlichen Tasten bedienen. Für individuelle Anpassungsmöglichkeiten sorgt der einfache Armband-Wechselmechanismus, der neben den verschiedenen originalen Samsung-Armbändern alle gängigen Armbänder mit 20 mm Breite unterstützt. Dank hoher Widerstandsfähigkeit eignet sich die staub- und wasserfeste Gear Sport für Outdoor Training bei Sturm, Schnee und Regen.

Als vielseitiger smarter Trainingsbegleiter beherrscht die Smartwatch alle wichtigen Sport- und Fitness-Tracking Funktionen. Die smarte Uhr ist sowohl 5ATM wasserdicht als auch dank dem IP68-Zertifikat staub- und wasserresistent und für genaues Schwimm-Tracking optimiert. Anhand der Körperaktivitäten erkennt sie automatisch, ob der Nutzer geht, läuft oder Fahrrad fährt und zeichnet die Übungen automatisch auf. Natürlich ist auch die Herzfrequenzmessung mit an Bord, die jetzt noch genauer den Puls messen kann. Durch die einzigartige Konnektivität mit Samsung Smart TVs kann bei Fitness Videos mittrainiert werden und die Videos mit der Uhr gesteuert werden. Für ein personalisiertes Motivationsprogramm können Nutzer ihre eigenen Fitness-Pläne mit maßgeschneiderten Zielsetzungen und Benachrichtigungen erstellen.

Als klassische Smartwatch kann man mit der Gear Sport alle Nachrichten des Smartphones auch am Handgelenk lesen und mit dem integrierten Mikrofon gleich beantworten. Mit Spotify im Offlinemodus kann der Nutzer mit einem Bluetooth-Headset sogar ohne Smartphone seine Lieblingsmusik hören.

Die neue Samsung Gear Sport ist ab sofort in Österreich in den Farben „Black" und „Blue" zum UVP von 349,- Euro verfügbar.

Angebot für Kurzentschlossene
Für alle, die schnell zugreifen, gibt es derzeit bei Kauf einer Samsung Gear Sport ein zusätzliches Wechselarmband in der Farbe grau und eine drahtlose Ladestation gratis dazu. Die Aktion ist bei allen offiziellen Verkaufsstellen in Österreich noch bis 10. November verfügbar.

25.08.2019
13:11 - Outward – letzter Entwickler-Stream vor dem Start
25.03.2019
10:18 - Samsung bringt das Galaxy Fold nach Ö­sterreich
22.03.2019
17:45 - Charaktere aus Lionsgate´s Hellboy treten im April dem Brawlhalla Roster bei
11:15 - Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 angekündigt
21.03.2019
19:30 - Das neue Black Ops 4 Zombies-Abenteuer “Ancient Evil” erscheint für Besitzer des Black Ops Pass am 26. März
18:40 - Sky Original Production Chernobyl startet am 14. Mai bei Sky
16:23 - EVE: Aether Wars feiert Simultan-Gefecht mit 14.000 Raumschiffen auf der GDC
11:42 - The Cycle erscheint exklusiv im Epic Games Store
20.03.2019
20:53 - Sea of Thieves: Geburtstagsparty und Anniversary-Update
19:27 - Space Junkies | Open-Beta startet morgen
>> News-Archiv