Football Manager 2018: So bekommt man die Richtigen für sein Geld


10.10.2017 16:58 - Andy

Joe Thomlinson, fußball-begeisterter Betreiber des britischen Youtube-Kanal, Football Daily, präsentiert einen detaillierten Ausblick darauf, wie man sein Scouting-Netzwerk in Football Manager 2018 am wirkungsvollsten nutzt. Ob man mit dem größtmöglichen Budget aus hunderten Millionen von Euros antritt oder seine eng gesteckten bis minimalen Finanzen geschickt einsetzt, dieses Video regt die Ideen an, wie man immer den besten Spieler für sein eigenes Team finden kann.


Das diesjährige Scouting-System wurde gänzlich überholt, um den modernen Vorgehensweisen der echten Fußball-Vereine gerecht zu werden und bietet nun mehr tiefgehende Analyse-Tools zur Auswertung der Spielerdaten. Mit diesen mächtigen Werkzeugen ausgerüstet, steht dem Erfolg des eigenen Teams nichts mehr im Wege.

Im Laufe der kommenden Wochen werden Joe und das Team von Sports Interactive in Vorbereitung auf die kommende Public Beta noch weitere wichtige Funktionen bekanntgeben. Die Public Beta startet zwei Wochen vor der offiziellen Veröffentlichung am 10. November.

21.10.2019
13:13 - Game City verzeichnet leichten Besucherrückgang
20.10.2019
19:30 - Game City 2019: Das war das Finale
19.10.2019
19:10 - Game City 2019: Die Highlights des zweiten Veranstaltungstages
16:59 - Digimon Story: Cybersleuth Complete Edition ab sofort für Nintendo Switch erhältlich
14:35 - Hearts of Iron IV: La Résistance stellt Geheimnisse und Sabotage in den Mittelpunkt
13:59 - Paradox Interactive enthüllt Psych Ward: Warden´s Edition-Expansion für Prison Architect
13:13 - Stellaris: Federations-Erweiterung und Lithoids-Species-Pack angekündigt
12:44 - Surviving the Aftermath: Early Access ab sofort verfügbar
11:59 - Battletech - Heavy Metal-Erweiterung stellt am 21. November acht neue Mechs auf
11:34 - Crusader Kings III angekündigt
>> News-Archiv