Die neue Logitech G Pro Gaming Tastatur – in Zusammenarbeit mit den besten eSport-Athleten entwickelt


07.03.2017 11:39 - Andy

Logitech G hat heute die Logitech G Pro Gaming Tastatur vorgestellt. Um die bestmögliche Tastatur für professionelle eSport-Wettbewerbe anzubieten, wurde die mechanische Tastatur ohne Nummernblock gemeinsam mit Top-Athleten des eSport entwickelt. Sie bietet die einzigartigen, mechanischen Romer-G-Schalter, die eine 25 Prozent schnellere Betätigung als normale mechanische Tastaturen ermöglichen. Weitere Features: Ein vollständig trennbares Kabelsystem für einen kinderleichten Transport, eine anpassbare RGB-Beleuchtung und ein interner Speicher.

„eSport-Athleten sind unglaublich wählerisch und anspruchsvoll und das ist gut so“, sagt Ujesh Desai, Vice President und General Manager von Logitech G. „Wir geben ihnen regelmäßig unsere Prototypen zum Testen, die von ihnen bis ins letzte Detail unter die Lupe genommen werden. Das Ergebnis ist die Pro Gaming Tastatur mit ultraschnellen Schaltern und einer robusten, extra-portablen Bauweise, da sie ohne einen Nummernblock auskommt. So macht Gewinnen Spaß!“

„Die neue Logitech G Pro Gaming Tastatur ist großartig, weil sie klein und widerstandsfähig ist und zudem auf einen Nummernblock verzichtet. So habe ich mehr Platz auf dem Tisch“, sagt Jake „Stewie2K“ Yip von Cloud9. „Die Romer-G-Schalter sind großartig, sehr leise und super bequem beim Tippen.“

Die brandneuen, mechanischen Logitech Romer-G-Schalter werden bei einer Anschlagdistanz von 1,5mm ausgelöst. Das ist bis zu 25 Prozent weniger und schneller als bei vergleichbaren Produkten. Die geringe Auslösungskraft von 45g ergibt eine nahezu augenblickliche Reaktion und minimiert dadurch die Müdigkeit bei langen Gaming-Sessions.

Die mechanische Pro Gaming Tastatur bietet ein kompaktes Design ohne Nummernblock. So nimmt sie im Gepäck wenig Platz ein und stellt dem Spieler außerdem mehr Fläche für Mausbewegungen auf dem Tisch zur Verfügung. Für mehr Stabilität sorgt außerdem eine Stahlplatte, die auf der Rückseite der Tastatur befestigt wurde.

Der abnehmbare Micro-USB-Anschluss stellt sicher, dass die Kabel beim Transport zwischen den eSport-Events nicht an der Verbindungsstelle beschädigt werden.

Dank der optional erhältlichen Logitech Gaming Software (LGS) können Spieler die farbliche Beleuchtung jeder einzelnen Taste aus mehr als 16,8 Millionen Farben individuell festlegen – und unterschiedliche Farbschemen auf dem internen Speicher für die Wettbewerbe sichern.

18.07.2019
16:52 - astragon präsentiert sein vielseitiges Spiele-Portfolio auf der gamescom 2019
15.07.2019
17:58 - Finalisten für den FIFA eWorld Cup stehen fest
11.07.2019
16:17 - Biker Vulture bringt die neue Saison von Heavy Metal Machines auf Touren
10.07.2019
19:37 - Die Nintendo Switch erhält Familienzuwachs
09.07.2019
11:46 - Maleficent: Die Mächte der Finsternis - neuer spektakulärer Trailer online
11:30 - Gearbox stellt auf der Guardian Con neue Features von Borderlands 3 vor
10:27 - Cosplay-Superstar & Influencerin zu Gast in Wien
06.07.2019
14:46 - SWC 2019: Com2uS gibt den Startschuss für das weltweite E-Sport-Turnier
05.07.2019
16:19 - Sea of Solitude ab sofort erhältlich
16:07 - Black Desert Online erhält am 10. Juli den neuen Gruppen-PvE-Inhalt Altar des Blutes
>> News-Archiv