Operation Babel: New Tokyo Legacy erscheint im Frühjahr 2017


18.11.2016 10:18 - Andy

Die Xth-Spezialeinheit kehrt zurück! NIS America und die flashpoint AG veröffentlichen mit Operation Babel: New Tokyo Legacy ein Sequel zu Operation Abyss im Frühjahr 2017 für die PlayStation Vita. Der Dungeon-Crawler knüpft dabei an die Ereignisse des Vorgängers an und erzählt von einer neuen Gefahr, die Tokio heimsucht. Das Rollenspiel bietet herausfordernde Labyrinthe, eine verbesserte Charakteranpassung durch das neue „Sub-Blood“-System sowie Modifikationen der Charakterfähigkeiten durch bestimmte Items.

Operation Babel: New Tokyo Legacy spielt in naher Zukunft in Tokio, das nach dem Kampf mit den Variants nun einer neuen Bedrohung gegenübersteht. Wenn am Himmel ein mysteriöses Objekt erscheint, genannt „der Embryo“, wird die CPA und die Xth-Spezialeinheit mobilisiert. Das Xth-Squad besteht aus einer Gruppe von genetisch modifizierten Teenagern, die das Erbgut der größten Helden der Geschichte in sich tragen und durch diese speziellen „Blood Codes“ über mächtige Fähigkeiten verfügen.

11.06.2024
16:08 - Alan Wake 2 DLC ab sofort mit vollem Raytracing und DLSS 3.5
14:50 - CityDriver: Auf der Xbox München erkunden
10.06.2024
23:00 - Ubisoft kündigt Anno 117: Pax Romana an
18:55 - Moonstone Island erscheint am 19. Juni für Nintendo Switch
08.06.2024
20:05 - Harry Potter: Quidditch Champions erscheint am 3. September
03.06.2024
18:55 - Neueste Crusader Kings III Erweiterung kommt im September
21.05.2024
14:41 - The Witcher 3 REDkit jetzt für PC verfügbar
08.05.2024
10:24 - Rocksmith+ erscheint am 6. Juni für PlayStation und Steam
03.05.2024
10:41 - Preseason zu XDefiant beginnt am 21. Mai
18.04.2024
20:30 - Kingdom Come: Deliverance II erscheint 2024
>> News-Archiv