Zeitlos elegant: Samsung Gear S3 vorgestellt


31.08.2016 16:09 - Andy

Samsung erweitert mit der Gear S3 sein Portfoliio an hochwertigen Smartwatches. Von klassischen Zeitmessern und traditioneller Uhrmacherkunst inspiriert, verknüpft die Gear S3 edles Design mit aktueller Mobiltechnologie. Dank Funktionen wie IP68-zertifizierter Wasserfestigkeit und einem integrierten GPS-Empfänger ist die Smartwatch eine intelligente Bereicherung im Alltag und gleichzeitig ein edles Accessoire, denn mit ihrem markanten Gehäuse liegt sie voll im Trend.

Die Samsung Gear S3 ist in zwei Design-Varianten erhältlich, die sich an unterschiedlichen Lebensstilen orientieren: "frontier" und "classic". Durch ihren robusten Outdoor-Look macht die Gear S3 frontier Lust auf echte Abenteuer. Ob beruflich oder in der Freizeit – das Modell wurde entwickelt, um in vielfältigen Umgebungen verlässlich zu sein. Die Gear S3 classic ist im Vergleich dezenter und erinnert an die schlichte Eleganz, die viele ikonische Chronographen auszeichnet. „Der Klassiker" wurde in filigraner Feinarbeit entwickelt, um in seiner Formgebung die gleiche Beständigkeit und Ausgewogenheit einer Luxusarmbanduhr zu erzielen.

Zeitloses Design und edle Handwerkskunst im Stile echter Chronographen
„Mit der Gear S3 bauen wir auf unsere langjährige Erfahrung im Wearable-Markt und bieten Konsumenten eine Auswahl, die sich nach ihrem individuellen Lifestyle richtet", sagt Younghee Lee, Executive Vice President Global Marketing, Mobile Communications Business Samsung Electronics. „Durch die im vergangenen Jahr vorggestellte Gear S2 und ihr personalisierbares Zifferblatt sowie die drehbare Lünette hat die ganze Smartwatch-Produktkategorie einen Sprung nach vorn gemacht. Jetzt erweitern wir die Gear-Familie und bringen nicht nur eine großartige Smartwatch, sondern eine hervorragende Armbanduhr auf den Markt. Mit intelligenten Funktionen und einem anspruchsvollen Design ist die Gear S3 das neueste Meisterwerk unseres Wearable-Portfolios.“

Bei der Entwicklung hat Samsung sich von Uhrenmanufakturen auf der ganzen Welt inspirieren lassen. Von der Lünette über die Äußere Veredelung bis zur Schließe wurde jedes Detail mit einem klassischen Chronographen im Sinn entwickelt. „Die Samsung Gear S3 vereint Tradition und Moderne in einer ungemein intelligenten Smartwatch. Als klassischer Zeitmesser mit den neuesten technologischen Innovationen wird sie sich über lange Zeit bewähren", sagt Yvan Arpa, der Schweizer Luxusuhren-Designer, der an der Entwicklung der Gear S3 beteiligt war.

Mehr als eine Armbanduhr – smarte Funktionen unterstützen in Abenteuer und Alltag
Neben dem geschmeidigen Look ist das Gehäuse der Gear S3 IP68-zertifiziert und somit wasserdicht. Als erstes Modell der Gear-Familie ist die Smartwatch mit Corning Gorilla Glass SR+ für kratzfestere Wearable-Displays ausgestattet. Ein weiterer Unterschied zu älteren Modellen ist das Always On Display (AOD) mit Super AMOLED-Technologie und 16 Millionen Farben, das die Uhrzeit dauerhaft anzeigt.

Die von der Samsung Gear S2 bekannte Lünette wurde mit neuen Funktionen verbessert. So können Nutzer auch ohne den Touchscreen zu berühren Anrufe annehmen und ablehnen. Auf das Display handschriftlich geschriebene oder gemalte Botschaften werden automatisch in Text oder Emojis umgewandelt. Mithilfe kurzer Erinnerungen und Checklisten unterstützt die Gear S3 den Träger im Alltag. Dank integrierter GPS-Funktion, Alti-/Barometer und Geschwindigkeitsmesser können Outdoor-Fans sich bei ihren Abenteuern orientieren und Fitness-Fans präzise ihre Trainingseinheiten erfassen. Im Notfall bietet die Smartwatch sogar ein SOS-Signal, mit dem Familie und Freunde automatisch über den aktuellen Standort informiert werden. Die Batterie hält mit einer Akkuladung bis zu vier Tage durch, sodass Nutzer ohne Stromquelle ausdauernd ihre Lieblingsmusik genießen oder Anrufe tätigen können.

Starke Partnerschaften für ein innovatives Smartwatch-Erlebnis
Die Gear S3 ist mit gängigen 22-mm-Armbändern kompatibel, sodass Träger die Uhr ihrem persönlichen Stil oder besonderen Anlässen anpassen können. Im Rahmen einer Partnerschaft mit dem berühmten Industriedesigner Arik Levy stellt Samsung Nutzern künstlerische Zifferblätter und Armbänder für einen individuellen Look zur Verfügung. Levy ist besonders für seine Skulpturen, Installationen und limitierten Designs bekannt, die er stets unter dem Motto entwickelt, dass „die Welt sich um Menschen dreht, nicht um Objekte." Die Zifferblätter und Armbänder werden im Laufe des Jahres über ausgewählte Kanäle erhältlich sein.

Mit der Gear S3 und der integrierten BMW Connected App erweitert Samsung das Tizen-Ökosystem und bereichert das Connected Car-Erlebnis. Die App benachrichtigt Nutzer, wann sie aufbrechen sollten, informiert über den Tankfüllstand ihres BMW Connected Cars und entsperrt den Wagen – ganz einfach über das Display der Gear S3.

Erstmals steht Unternehmen auch das KNOX Tizen Wearable SDK (Software Developer´s Kit) zur Verfügung. So können diese eigene Apps mit Managementrelevanten Funktionen in einer sicheren Umgebung für das Wearable-Ökosystem von Samsung entwickeln.

Preise und Verfügbarkeit in Österreich werden zum gegebenen Zeitpunkt kommuniziert.

23.07.2019
10:39 - Angebote für Groß und Klein: family & friends auf der gamescom 2019
22.07.2019
17:13 - World of Warships: Wargaming enthüllt erste Linie der italienischen Marine und verkündet paneuropäische Flotte
20.07.2019
11:07 - Cities: Skylines für Nintendo Switch ab heute als Box-Produkt erhältlich
19.07.2019
20:21 - Patch 11 für Fallout 76 veröffentlicht
19:34 - Die ESO-Taverne kehrt zur gamescom 2019 nach Köln zurück
19:25 - Redeemer: Enhanced Edition ist ab sofort verfügbar
18:59 - Neues PUBG Mobile-Update mit Royale Pass Season 8 und Finalisten für Team Up
18:26 - Aerosoft präsentiert gamescom 2019-Highlights
18:07 - Pandemic erscheint am 1. August für Xbox One und Nintendo Switch
17:34 - Anno 1800 | Erster DLC "Gesunkene Schätze" erscheint am 30. Juli
>> News-Archiv