Dark Souls III: Ashes of Ariandel Erweiterung angekündigt


24.08.2016 14:26 - Andy

Bandai Namco Entertainment Europe hat heute mit Dark Souls III: Ashes of Ariandel die erste von zwei Erweiterungen für das von Kritikern gefeierte Dark Souls III angekündigt. Der DLC wird für PlayStation 4, Xbox One und PC via Steam erscheinen. Die Rückkehr in die Welt von Dark Souls III führt Spieler in ein namenloses, eisbedecktes Land mit einem schrecklichen Geheimnis. Dort erwarten sie furchterregende neue Gegner, Herausforderungen und eine aufregende Geschichte, die den Handlungsstrang von Dark Souls III erweitert.

Die Spieler betreten die neue Welt und nehmen die Aufgabe an, dass dort hausende Böse zu besiegen und das Mysterium hinter der verdorbenen Macht zu enträtseln. Dark Souls III: Ashes of Ariandel erweitert das Hauptspiel nicht nur um ein neues Gebiet, sondern fügt auch neue Waffen, Rüstungssets und Magie hinzu. Zudem wird es neue Features für den überaus beliebten kompetitiven Multiplayer Modus des Spiels geben.


Dark Souls III: Ashes of Ariandel steht ab 25. Oktober 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC via Steam zum Download für €14.99 zur Verfügung (kostenlos für Season Pass Inhaber). Ein Season Pass für Dark Souls III, der Dark Souls III: Ashes of Ariandel und eine zweite Erweiterung mit voraussichtlichem Erscheinungstermin Anfang 2017 enthält, ist für €24.99 für alle Versionen des Spiels erhältlich.

19.07.2019
20:21 - Patch 11 für Fallout 76 veröffentlicht
19:34 - Die ESO-Taverne kehrt zur gamescom 2019 nach Köln zurück
19:25 - Redeemer: Enhanced Edition ist ab sofort verfügbar
18:59 - Neues PUBG Mobile-Update mit Royale Pass Season 8 und Finalisten für Team Up
18:26 - Aerosoft präsentiert gamescom 2019-Highlights
18:07 - Pandemic erscheint am 1. August für Xbox One und Nintendo Switch
17:34 - Anno 1800 | Erster DLC "Gesunkene Schätze" erscheint am 30. Juli
13:29 - Jetzt für Nintendo Switch: Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order
18.07.2019
16:52 - astragon präsentiert sein vielseitiges Spiele-Portfolio auf der gamescom 2019
15.07.2019
17:58 - Finalisten für den FIFA eWorld Cup stehen fest
>> News-Archiv