Bigben Interactive veröffentlicht I Love My Cats und I Love My Dogs


29.06.2015 09:42 - Andy

Mit I Love My Cats und I Love My Dogs setzt Bigben Interactive seine „I love My“-Serie fort, die 2013 mit I Love My Pets startete. Spieler können zwischen acht verschiedenen Hunde- und Katzenrassen auswählen, um sich dann um eins der Tiere zu kümmern.

Individuelle Bedürfnisse wie Hunger, Durst, Hygiene, etc., sind in I Love My Cats und I Love My Dogs durch verschiedenfarbige Balken markiert. Um diese zu stillen, muss der Spieler seinen Schützling füttern, waschen und natürlich streicheln – wie bei einem echten Tier.

Verschiedene Einstellungen sind verfügbar, um mit seinem kleinen Freund Gassi zu gehen: Straße, Strand oder Park können mit den putzigen Vierbeinern erkundet werden. Hier können Spieler Geld verdienen, Spielzeug oder Geschenke bekommen, aber auch mehrere Hunde- und Katzenshows freischalten.

Das Haus des Spielers ist in I Love My Cats und I Love My Dogs groß genug, um bis zu drei Haustiere willkommen zu heißen: Das Tierheim ist außerdem immer dazu bereit die Pflege für verstoßene Tier-Babys abzugeben. Der Spieler hat dann die Aufgabe das Tier zu zähmen und kann es später zur Adoption freigeben oder es selbst behalten.

I Love My Cats und I Love My Dogs sind ab sofort für Nintendo 3DS im Handel erhältlich.

15.07.2019
17:58 - Finalisten für den FIFA eWorld Cup stehen fest
11.07.2019
16:17 - Biker Vulture bringt die neue Saison von Heavy Metal Machines auf Touren
10.07.2019
19:37 - Die Nintendo Switch erhält Familienzuwachs
09.07.2019
11:46 - Maleficent: Die Mächte der Finsternis - neuer spektakulärer Trailer online
11:30 - Gearbox stellt auf der Guardian Con neue Features von Borderlands 3 vor
10:27 - Cosplay-Superstar & Influencerin zu Gast in Wien
06.07.2019
14:46 - SWC 2019: Com2uS gibt den Startschuss für das weltweite E-Sport-Turnier
05.07.2019
16:19 - Sea of Solitude ab sofort erhältlich
16:07 - Black Desert Online erhält am 10. Juli den neuen Gruppen-PvE-Inhalt Altar des Blutes
04.07.2019
14:24 - A1 veranstaltet im Rahmen der ISPO München den ersten Clash Royale eSports Cup
>> News-Archiv