Kazam verzichtet europaweit auf Tornado 552L-Launch


12.06.2015 15:25 - Andy

Kazam reagiert auf aktuelle Entwicklungen im Smartphonemarkt und entscheidet sich, das Kazam Tornado 552L europaweit nicht einzuführen. Zur Begründung gab Frank Obermann, Country Manager Kazam Deutschland an: „Der Smartphonemarkt unterliegt einem stetigen Wandel und ist dabei extrem schnelllebig. Nicht nur Endkunden, auch der Handel erwartet stets ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis in der jeweiligen Geräteklasse. Wir bei Kazam haben es uns zudem zum Markenzeichen gemacht, neben unseren Services auf ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis zu achten. Mit dem geplanten Tornado 552L hätten wir letztendlich Schwierigkeiten gehabt, unseren Kunden ein attraktives Angebot zu machen. Wir haben uns deswegen nach Abwägung aller Interessen dazu entschieden, das Tornado 552L nicht auf den Markt zu bringen.“

Mit dem Tornado 455L bietet Kazam eine sehr gute Alternative, die in Sachen Design, Ausstattung und Leistung dem Tornado 552L die Stirn bietet. Das LTE-fähige Smartphone der Tornado-Serie brilliert mit einem leistungsstarken Qualcomm-Snapdragon-Chipsatz, einer ausgezeichneten 13 Megapixel Kamera mit Sony Sensor für gestochen scharfe Bilder, einem 5,5 Zoll IPS-Display mit HD Auflösung und einem eleganten Design mit erstklassiger Griffigkeit. Das Kazam Tornado 455L ist bereits im deutschen Fachhandel für nur EUR 299,- erhältlich.

22.07.2019
17:13 - World of Warships: Wargaming enthüllt erste Linie der italienischen Marine und verkündet paneuropäische Flotte
20.07.2019
11:07 - Cities: Skylines für Nintendo Switch ab heute als Box-Produkt erhältlich
19.07.2019
20:21 - Patch 11 für Fallout 76 veröffentlicht
19:34 - Die ESO-Taverne kehrt zur gamescom 2019 nach Köln zurück
19:25 - Redeemer: Enhanced Edition ist ab sofort verfügbar
18:59 - Neues PUBG Mobile-Update mit Royale Pass Season 8 und Finalisten für Team Up
18:26 - Aerosoft präsentiert gamescom 2019-Highlights
18:07 - Pandemic erscheint am 1. August für Xbox One und Nintendo Switch
17:34 - Anno 1800 | Erster DLC "Gesunkene Schätze" erscheint am 30. Juli
13:29 - Jetzt für Nintendo Switch: Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order
>> News-Archiv