Google enthüllt das Endgame: Proving Grounds Mobile Game und öffnet die Beta-Registrierung


17.03.2015 12:57 - Andy

Die Google Niantic Labs, Entwickler des populären Augmented Reality Spiels Ingress, haben heute mit Endgame: Proving Grounds den Namen ihres neuen Echtwelt-Location-Based-Mobile-Spiels enthüllt. Es ist damit Teil des revolutionären Transmedia-Projektes von Bestseller-Autor James Frey. In Endgame: Proving Grounds werden die Spieler Teil der Geschichte und stellen sich auf mobilen Geräten in einer alternativen Realität dem Kampf um die Menschheit.

Endgame-Fans und solche, die es werden wollen, können sich ab sofort auf www.AncientSocieties.com für einen möglichen Platz in der Closed Beta anmelden, um somit an der sich ständig weiterentwickelnden Handlung teilzunehmen.

In Endgame: Proving Grounds schließen sich die Spieler einem der zwölf ursprünglichen Menschengeschlechter an und erleben eine interaktive Geschichte, die sich über diverse reale Orte auf der Welt erstreckt. Dabei erstellen sie ihren individuellen Champion und stellen sich anderen Herausforderern in Spieler-vs.-Spieler-Kämpfen (PVP) über ihre mobilen Geräte an „Schlüsselorten“, die überall auf der Welt verstreut sind.

Über den interaktiven Knotenpunkt AncientSocieties.com hat die Handlung von Endgame: Proving Grounds bereits angefangen, sich zu entfalten. Über YouTube-Videos und interaktive Puzzles treffen die Spieler dort auf „Stella“, ihre schöne, aber mysteriöse Führerin durch die Welt von Endgame.

Die neue Version von AncientSocieties.com ist ab heute freigeschaltet. Die Spieler können sich dort durch ihre Mitwirkung Punkte und Achievements verdienen und sich so einen Platz auf der weltweiten Rangliste sichern. Die Achievements schalten spezielle Boni für Endgame: Proving Grounds frei, das noch 2015 erscheinen wird.

Die Handlung von Endgame: Proving Grounds und das interaktive Universum von AncientSocieties basieren auf der Mitarbeit von Alternate-Reality-Experten Jim Stewartson, der auch für die immersive Erfahrung in Halo „I Love Bees“ und The Dark Knight „Why so Serious?“ verantwortlich war.

20.07.2019
11:07 - Cities: Skylines für Nintendo Switch ab heute als Box-Produkt erhältlich
19.07.2019
20:21 - Patch 11 für Fallout 76 veröffentlicht
19:34 - Die ESO-Taverne kehrt zur gamescom 2019 nach Köln zurück
19:25 - Redeemer: Enhanced Edition ist ab sofort verfügbar
18:59 - Neues PUBG Mobile-Update mit Royale Pass Season 8 und Finalisten für Team Up
18:26 - Aerosoft präsentiert gamescom 2019-Highlights
18:07 - Pandemic erscheint am 1. August für Xbox One und Nintendo Switch
17:34 - Anno 1800 | Erster DLC "Gesunkene Schätze" erscheint am 30. Juli
13:29 - Jetzt für Nintendo Switch: Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order
18.07.2019
16:52 - astragon präsentiert sein vielseitiges Spiele-Portfolio auf der gamescom 2019
>> News-Archiv