Roccat: Umfangreiches Power Grid Update


20.12.2013 14:24 -

Zu der im Oktober erschienenen Software Power-Grid veröffentlicht Roccat heute das erste umfangreiche Update. Über eine viertel Million Downloads, mehr als 1000 positive Bewertungen in den App Stores von Apple und Google sowie der von Usern erstellte Content auf der offiziellen Power-Grid Seite zeigen deutlich: PC Spieler haben auf eine Lösung wie Power-Grid gewartet. Die Möglichkeit, erstmals das Smartphone sinnvoll in die PC-Umgebung zu integrieren, kommt gut an. Power-Grid befindet sich in der open Beta und basierend auf dem Feedback der Nutzer entwickelt Roccat die Software ständig weiter. „Die open Beta ist extrem wichtig für uns.”, sagt Roccat Gründer und CEO René Korte. „Mit einer so großen Anzahl aktiver User bekommen wir deutlich mehr Feedback, als noch in der closed Beta. Das macht es für uns wesentlich einfacher, uns auf besonders nachgefragte Features zu konzentrieren. Zudem gibt es immer mehr Content für Power-Grid, der von Nutzern mit anderen über den Store auf der Website geteilt wird.”

Das neue Update enthält einige “nice-to-have“ Features sowie neuen Code um die Software noch umfangreicher und offener zu machen.

Außerdem erscheint zusammen mit dem Update das offizielle SDK zu Power-Grid. Damit ist es professionellen Entwicklern und ambitionierten Nutzern ab sofort möglich, noch aufwändigeren Content für Power-Grid zu produzieren: Die Veröffentlichung des Ryos MK Pro Grids im Store ist der erste Schritt die Software sinnvoll mit ROCCAT Hardware zu kombinieren. „Bestimmt erinnern sich noch einige an das Keyboard Projekt Phobo, bei dem das Smartphone direkt in die Tastatur integriert werden sollte. Wir haben seit der ersten Präsentation sehr viel an dem Konzept gearbeitet und ich kann für 2014 eine ziemlich beeindruckende Lösung versprechen!”, so René Korte.

Power-Grid v0.459 Update Details:
Auto Updater: Immer wenn eine neue Version von Power-Grid verfügbar ist, öffnet sich ein kleines Fenster in der Host-Software und informiert den User darüber. Die Installation muss daraufhin manuell bestätigt werden.
Plug-In Importer: Mithilfe von Plug-Ins können User Grids mit erweiterten Funktionen entwerfen (zum Beispiel mit dem Power-Grid SDK). Die neueste Version unterstützt den Im- und Export von Plug-Ins.
Neuer Home Screen: Über den neuen Power-Grid Homescreen können Nutzer jetzt durch Tabs navigieren, ohne mit der PC Host Software verbunden zu sein. Man kann sich die letzten Neuigkeiten über Power-Grid und Roccat ansehen, die Hilfe-Funktion öffnen und sich generelle Informationen über die Software abrufen.

Neu verfügbare Roccat Grids:
- Roccat Track Pad – macht das Smartphone zu einem Track Pad, wie man es von Laptops kennt
- Roccat Ryos MK Pro Grid – Steuerung von acht Licht-Effekten für die Einzeltastenbeleuchtung der Ryos MK Pro

30.09.2022
16:00 - VIECC | Das bunteste Wochenende des Jahres steht vor der Tür
23.09.2022
15:17 - Exklusiv auf Sky: Staffel eins der Neuauflage der Martial-Arts-Serie Kung Fu
15:17 - Exklusiv auf Sky: Staffel eins der Neuauflage der Martial-Arts-Serie Kung Fu
11:35 - The Elder Scrolls Online kündigt Herbstevent-Livestream zum Vermächtnis der Bretonen an
21.09.2022
21:45 - Harry Potter The Exhibition feiert im Dezember Europapremiere in Wien
20:16 - VIECC: Premiere für die VIECC Wrestling Warriors
17:49 - Hasbro Pulse startet in Österreich
20.09.2022
18:00 - Chicory: A Colorful Tale ist jetzt auf PlayStation Plus verfügbar
16.09.2022
20:00 - Red Bull Campus Clutch sucht das beste Valorant Uni-Team
18:20 - Wo Long: Fallen Dynasty: KOEI TECMO veröffentlicht Demo
>> News-Archiv