Plants vs. Zombies Garden Warfare hat Releasetermin


21.11.2013 15:29 -

Die Erbsenkanonen stehen bereit! PopCap Games und Electronic Arts veröffentlichen am 20. Februar 2014 Plants vs. Zombies Garden Warfare für Xbox One und Xbox 360. Der actiongeladene Third-Person-Multiplayer-Shooter, bei dem die Spieler in die Haut – oder die Schalen – ihrer Lieblingsfiguren aus der beliebten Plants vs. Zombies-Reihe schlüpfen können, basiert auf der modernen Frostbite 3-Engine.

„Spieler auf der ganzen Welt haben sich in die Charaktere von Plants vs. Zombies verliebt und können diese jetzt aus einer ganz neuen Perspektive erleben“, so Brian Lindley, Produzent von Plants vs. Zombies Garden Warfare. „Die Spieler von Plants vs. Zombies Garden Warfare können sich auf wilde Schusswechsel, gefräßige Schnapper und jede Menge Spielwitz in Koop- und Kopf-an-Kopf-Spielmodi gefasst machen. Hier kommen Anhänger der Serie und Shooter-Fans gleichermaßen auf ihre Kosten.“

Dank der Frostbite 3-Engine begeistert Plants vs. Zombies Garden Warfare mit einer kunterbunt blühenden 3D-Welt und einzigartigen Landschaften. Auf über zehn Karten können sich Spieler in drei Spielmodi austoben:

Zwei Mannschaften mit je bis zu 12 Spielern treten im Modus Gärten und Friedhöfe gegeneinander an. Die Pflanzen verteidigen dabei ihre Garten-Stützpunkte, während die Zombies versuchen, diese in gruselige Friedhöfe zu verwandeln.
Im Teamsieg spielen ebenfalls zwei Mannschaften mit je bis zu 12 Spielern – hier geht es hoch her, wenn eine Mannschaft versucht, die andere auf den Komposthaufen zu befördern.
Das Gartenkommando ist der Koop-Modus für vier Spieler. Wer einfach nur Spaß mit Freunden haben will, kann darin gemeinsam Zombie-Angriffswellen abwehren.
Auf der Xbox One umfasst Plants vs. Zombies Garden Warfare zwei zusätzliche Spielmodi: den lokalen Koop-Modus im Splitscreen und den Boss-Modus. Im Splitscreen-Modus machen es sich zwei Spieler auf dem Sofa bequem und stürzen sich in die Schlacht gegen eine nicht enden wollende Zombiehorde. Der Boss-Modus ist eine Erweiterung der anderen Spielmodi. Hier können Spieler Kinect- oder SmartGlass-Geräte nutzen, um ihren Teams zu helfen. Sie sehen das Schlachtfeld aus der Vogelperspektive und haben die Möglichkeit, Spieler über das Kampfgeschehen auf dem Laufenden zu halten oder mit Gesundheitsrationen, Wiederbelebungsstationen und explosiven Artillerieschlägen zu unterstützen.

Der UVP liegt bei 39,99 Euro für Xbox One und 29,99 Euro für Xbox 360. Die Einführung einer PC-Version wird zu einem späteren Termin erfolgen.

18.07.2019
16:52 - astragon präsentiert sein vielseitiges Spiele-Portfolio auf der gamescom 2019
15.07.2019
17:58 - Finalisten für den FIFA eWorld Cup stehen fest
11.07.2019
16:17 - Biker Vulture bringt die neue Saison von Heavy Metal Machines auf Touren
10.07.2019
19:37 - Die Nintendo Switch erhält Familienzuwachs
09.07.2019
11:46 - Maleficent: Die Mächte der Finsternis - neuer spektakulärer Trailer online
11:30 - Gearbox stellt auf der Guardian Con neue Features von Borderlands 3 vor
10:27 - Cosplay-Superstar & Influencerin zu Gast in Wien
06.07.2019
14:46 - SWC 2019: Com2uS gibt den Startschuss für das weltweite E-Sport-Turnier
05.07.2019
16:19 - Sea of Solitude ab sofort erhältlich
16:07 - Black Desert Online erhält am 10. Juli den neuen Gruppen-PvE-Inhalt Altar des Blutes
>> News-Archiv