Weibliche Fighter erstmals in EA SPORTS UFC spielbar


04.09.2013 15:07 -

Zum ersten Mal in einem UFC-Videospiel werden in EA SPORTS UFC auch weibliche Kämpferinnen auswählbar sein. Eingeläutet wird diese Neuerung durch Ronda Rousey, Champion im UFC Women’s Bantamweight, und Miesha Tate, ihre Rivalin und Top-Herausforderin. Zusätzlich werden die beiden als erste weibliche Trainerinnen in der kommenden Staffel der TV-Serie The Ultimate Fighter Geschichte schreiben.

Ab Frühjahr 2014 werden Spieler in EA SPORTS UFC den Kampf im Octagon hautnah spüren und dabei nicht nur die Stärke von Rouseys charakteristischer Armbar und Intensität von Tates Grappling erleben, sondern auch zahlreiche weitere Kampfstile einiger der besten Kämpferinnen der Welt.

„Dies ist sowohl für Videospiele als auch für Mixed Martial Arts ein großer Moment“, so Dean Richards, General Manager von EA SPORTS UFC. „Wir haben das Ziel, das realistischste Kampfsport-Erlebnis aller Zeiten zu präsentieren und wollten deshalb auch, dass die gesamte Bandbreite an Talenten und die Vielfalt sämtlicher Kämpfer vertreten sind. Und dazu gehören natürlich auch die Frauen, die unbestreitbar zu einer echten Macht geworden sind“.

„Seit wir dieses Jahr das Women’s Bantamweight als Gewichtsklasse mit aufgenommen haben, haben die Frauen alle beeindruckt“, so Dana White, UFC Präsident. „Die Kämpfe sind immer mitreißend, Ronda Rousey ist ebenso talentiert wie jeder andere Champion der UFC und ihre Rivalität mit Miesha Tate ist eine der heftigsten in der UFC-Geschichte. Der Frauenbereich ist zu einem bedeutenden Teil der UFC geworden, und jetzt können Fans im Spiel selbst erleben, wie es ist, mit ihnen zu kämpfen.

Dank der Leistungsfähigkeit der EA SPORTS IGNITE-Technologie erweckt EA SPORTS UFC die Action, die Emotionen und die Intensität im Octagon auf spannende und realistische Weise zum Leben. Die nächste Generation der True Player Motion präsentiert dank exakter Bewegungen, dynamischer Angriffe und strategischer Submission-Kämpfe nicht nur die vielfältigen und beeindruckenden Angriffe der besten Mixed-Martial-Arts-Kämpfer, sondern erweckt die Fighter mit Ganzkörper-Deformationen und Echtzeit-Belastung auch zum Leben. Die Simulation menschlicher Intelligenz macht mit dem strategischen und anpassungsfähigen MMAi-System einen Sprung nach vorne und erschafft die realistischsten Charaktere, die je in einem Sportspiel zu sehen waren.

11.06.2024
16:08 - Alan Wake 2 DLC ab sofort mit vollem Raytracing und DLSS 3.5
14:50 - CityDriver: Auf der Xbox München erkunden
10.06.2024
23:00 - Ubisoft kündigt Anno 117: Pax Romana an
18:55 - Moonstone Island erscheint am 19. Juni für Nintendo Switch
08.06.2024
20:05 - Harry Potter: Quidditch Champions erscheint am 3. September
03.06.2024
18:55 - Neueste Crusader Kings III Erweiterung kommt im September
21.05.2024
14:41 - The Witcher 3 REDkit jetzt für PC verfügbar
08.05.2024
10:24 - Rocksmith+ erscheint am 6. Juni für PlayStation und Steam
03.05.2024
10:41 - Preseason zu XDefiant beginnt am 21. Mai
18.04.2024
20:30 - Kingdom Come: Deliverance II erscheint 2024
>> News-Archiv