Call of Duty: Black Ops II Apocalypse auch für PlayStation3 und PC


04.09.2013 19:30 -

Am 26. September 2013 erreicht die eindrucksvolle DLC-Saison von Call of Duty: Black Ops II ihren Höhepunkt! Ab diesem Zeitpunkt kommen auch Spieler von PlayStation3 und PC in den Genuss des DLCs Call of Duty: Black Ops II Apocalypse. Der vierte und finale Zusatzinhalt bietet neben vier aufregenden und abwechslungsreichen Multiplayer-Karten auch das neue Zombies-Kapitel „Origins“. Im Abschluss der Zombies-Geschichte für Call of Duty: Black Ops II treffen die Spieler erneut auf die ursprünglichen Helden aus Call of Duty: World at War.

Call of Duty: Black Ops II Apocalypse enthält vier abwechslungsreiche Multiplayer-Karten:

- Pod: In einer fehlgeschlagenen utopischen Kolonie aus den 70er Jahren stehen zahlreiche verfallene Wohnkapseln in einer verlassenen Felswand in Taiwan. Das modernistische Gelände ist jetzt der Austragungsort für frenetische Kämpfe, in denen Spieler sowohl auf den Kapseln als auch in deren mehrstöckigem Inneren um strategische Vorteile kämpfen.
- Frost: Neuschnee trifft in dieser schneebedeckten europäischen Stadt auf explosives Schießpulver. Eine Brücke über den zugefrorenen Kanal teilt die Stadt in zwei Teile und verlangt besonderes strategisches Geschick für die Überquerung, um Gegner auszutricksen und zu besiegen.
- Takeoff: Fans von „Stadium“ aus dem originalen Call of Duty: Black Ops First Strike DLC werden sich auf „Takeoff“ direkt zuhause fühlen. Verlassen und mitten im Pazifik gelegen, ist in dieser verwinkelten Raketenbasis und den offenen Flächen spannende Nahkampf-Action garantiert.
- Dig: In dieser Adaption der beliebten Map „Courtyard aus Call of Duty: World at War, werden zwei Ausgrabungsstellen in Afghanistan zum perfekten Spielplatz für Spieler, die hektische und nicht enden wollende Action suchen. Ganz im Stil von „Courtyard“ bietet Treyarch seinen Fans mit zwei Engpässen, einem weitläufigen, offenen Layout und erhöhten Plattformen eine Neuinterpretation der Vielzahl an Pfaden.

Zusätzlich zu den vier Maps wartet Apocalypse mit Origins auch mit der bislang furchteinflößendsten und ideenreichsten Zombie-Erfahrung auf. Spieler werden nach Frankreich in die Zeit des Ersten Weltkriegs versetzt – hier ist alles vollständig im Dieselpunk-Stil gehalten. Dort treffen sie nicht nur auf Tank, Nikolai, Takeo und Rictofen, die Helden aus der ersten Zombies-Map. Sie müssen sich auch gegen Horden von Zombies zur Wehr setzen, die Schützengräben, Felder und die Ruinen einer mysteriösen und uralten Ansiedlung überrannt haben.

Call of Duty: Black Ops II Apocalypse ist ab 26. September für PlayStation3 und PC zu einem Preis von €14,99 erhältlich. Spieler die bereits den Season Pass gekauft haben, können Apocalypse sofort bei Erscheinen herunterladen.

11.06.2024
16:08 - Alan Wake 2 DLC ab sofort mit vollem Raytracing und DLSS 3.5
14:50 - CityDriver: Auf der Xbox München erkunden
10.06.2024
23:00 - Ubisoft kündigt Anno 117: Pax Romana an
18:55 - Moonstone Island erscheint am 19. Juni für Nintendo Switch
08.06.2024
20:05 - Harry Potter: Quidditch Champions erscheint am 3. September
03.06.2024
18:55 - Neueste Crusader Kings III Erweiterung kommt im September
21.05.2024
14:41 - The Witcher 3 REDkit jetzt für PC verfügbar
08.05.2024
10:24 - Rocksmith+ erscheint am 6. Juni für PlayStation und Steam
03.05.2024
10:41 - Preseason zu XDefiant beginnt am 21. Mai
18.04.2024
20:30 - Kingdom Come: Deliverance II erscheint 2024
>> News-Archiv