The Last Of Us bekommt eine zweite Staffel


27.01.2023 18:36 - Andy

Große Neuigkeiten zum Wochenende: Die HBO-Serie „The Last Of Us“ wurde gerade für eine zweite Staffel verlängert. Die Serie der Co-Creators Craig Mazin („Chernobyl“) und Neil Druckmann (Creator und Autor des gleichnamigen Videospiels und Naughty Dog Co-President) zählt zu HBOs zweigrößtem Serienstart nach „House of the Dragon“.

„Craig und Neil, zusammen mit Executive Producer Carolyn Strauss und dem Rest unserer phänomenalen Besetzung und Crew, haben mit ihrer meisterhaften ersten Staffel von The Last of Us ein Genre definiert“, sagte Francesca Orsi, EVP, HBO Programming, Head of HBO Drama Series and Films. „Nach dieser unvergesslichen ersten Staffel kann ich es kaum erwarten zu sehen, wie sich dieses Team in Staffel zwei erneut selbst übertrifft.“

„Ich bin beindruckt, fühle mich geehrt und bin offen gesagt überwältigt, dass so viele Menschen eingeschaltet haben und sich mit unserer Nacherzählung der Reise von Joel und Ellie verbunden fühlen. Die Zusammenarbeit mit Craig Mazin, unserer unglaublichen Besetzung und Crew und HBO hat meine ohnehin schon hohen Erwartungen noch übertroffen“, so Neil Druckmann, Executive Producer. „Jetzt haben wir das große Vergnügen, dies mit der zweiten Staffel wiederholen zu können! Im Namen aller Mitarbeiter von Naughty Dog und PlayStation möchte ich mich bei Ihnen bedanken!“

Executive Producer Craig Mazin fügt hinzu: „Ich bin Neil Druckmann und HBO so dankbar für unsere Partnerschaft, und noch dankbarer bin ich den Millionen von Menschen, die uns auf dieser Reise begleitet haben. Das Publikum hat uns die Chance gegeben, weiterzumachen, und als Fan der Charaktere und der Welt, die Neil und Naughty Dog erschaffen haben, kann ich es kaum erwarten, wieder darin einzutauchen.“

Mit einer Kritiker:innenbewertung von 97 % auf Rotten Tomatoes wurde „The Last Of Us“ vom amerikanischen Rolling Stone Magazin zu „HBOs nächstem großen Hit“ erklärt, während Variety anmerkte: „Man sieht eine nahe Zukunft, in der die Serie zu den besten des Fernsehens gehört“. Auch in Österreich wurde die Serie von Kritiker:innen gefeiert. Die APA (Austria Presse Agentur) schrieb: „Die HBO-Blockbuster-Serie wird zurecht als die beste Adaption eines Videospiels gefeiert.“ und weiter: „Es gibt genug Action, aber The Last of Us hat eine Intimität und eine melancholische Schönheit, die es zu etwas Besonderem machen.“ Der Standard nennt die Serie ein „postapokalyptisches Vater-Tochter-Drama mit Schockgarantie – ein frühes Highlight des Jahres, egal ob man die Vorlage kennt oder nicht.“ Für TV-Media sind „die ersten Folgen (...) düster, realistisch, spannend, emotional und toll gespielt. Ein Flop sieht anders aus. HBO, Craig Mazin und Neil Druckmann haben nicht zu viel versprochen: The Last of Us setzt neue Qualitätsmaßstäbe in Sachen Game-Adaption.“ Auch laut Kurier ist „die Serienadaption des gleichnamigen Videospiels (...) geglückt.“

11.10.2023
16:07 - Total War: Pharaoh ist jetzt erhältlich
14:52 - Panini erweitert Hörbuchprogramm mit der Daevabad-Trilogie von Shannon Chakraborty
10.10.2023
11:39 - "Passt nicht!" | Klassisches Kartenspiel mit neuem Dreh
29.09.2023
18:37 - Update „Der letzte Horizont“ für Sonic Frontiers veröffentlicht
28.09.2023
15:30 - Lords of the Fallen: Neuer Trailer zeigt mehr vom Spiel
15:20 - Vampire: The Masquerade - Swansong ist ab jetzt für Nintendo Switch verfügbar
15:12 - Firefighting Simulator – The Squad ab sofort für Nintendo Switch erhältlich
15:11 - Kalypso Media veröffentlicht Demo-Versionen kommender Spiele-Highlights
15:05 - Headbangers Rhythm Royale jetzt vorbestellen und Brotkrümel sichern
13:52 - World of Warships sponsert Bootsführerscheine anlässlich des Starts des Captain´s Club Vorteilsprogramms
>> News-Archiv