Rollen und Actionspiele verschmelzen immer mehr


18.04.2011 15:39 -

Der Designer von Blizzard Entertainment Kevin Martens, berichtete in einem Interview warum Action- und Rollenspiele bald eins werden:

"Es gibt The Elder Scrolls 4: Oblivion, ein gutes Beispiel für ein großartiges Rollenspiel mit gutem Action-System. Außerdem fügen viele Action-Games Rollenspiel-Elemente hinzu – beispielsweise Bioshock. Eines meiner Lieblingsrollenspiel war übrigens Grand Theft Auto: San Andreas. Der RPG-Anteil des Action-Games war überzeugend. Die zwei Genres teilen viele Sachen miteinander. Rollenspiele überzeugen mit ihrem Level-Up-System und der Möglichkeit den Charakter zu verändern. Diese Features kommen beispielsweise ins Action-Genre."

Allerdings gibt er auch zu Bedenken wie schwierig es ist ein gutes RPG zu entwickeln:

"Diese Spiele sind wirklich hart zu entwickeln. Du brauchst verschiedene Klassen und ein vernünftiges Zufalls-System. Diablo ist immer noch der König dieses Genres – seit mehr als 10 Jahren."

11.10.2023
16:07 - Total War: Pharaoh ist jetzt erhältlich
14:52 - Panini erweitert Hörbuchprogramm mit der Daevabad-Trilogie von Shannon Chakraborty
10.10.2023
11:39 - "Passt nicht!" | Klassisches Kartenspiel mit neuem Dreh
29.09.2023
18:37 - Update „Der letzte Horizont“ für Sonic Frontiers veröffentlicht
28.09.2023
15:30 - Lords of the Fallen: Neuer Trailer zeigt mehr vom Spiel
15:20 - Vampire: The Masquerade - Swansong ist ab jetzt für Nintendo Switch verfügbar
15:12 - Firefighting Simulator – The Squad ab sofort für Nintendo Switch erhältlich
15:11 - Kalypso Media veröffentlicht Demo-Versionen kommender Spiele-Highlights
15:05 - Headbangers Rhythm Royale jetzt vorbestellen und Brotkrümel sichern
13:52 - World of Warships sponsert Bootsführerscheine anlässlich des Starts des Captain´s Club Vorteilsprogramms
>> News-Archiv