Six Invitational 2022 | TSM FTX neuer Rainbow Six Siege Weltmeister


21.02.2022 10:11 - Andy

Am späten Sonntagabend endete die diesjährige Tom Clancy´s Rainbow Six Siege Weltmeisterschaft nach einem spannenden Finale. Das amerikanische Team TSM FTX konnte sich mit einem 3:1 Sieg gegen Team Empire aus Russland durchsetzen und hielt verdient den begehrten Hammer in den Händen. Zudem darf sich das Team über 1.000.000 USD Preisgeld freuen.

Nach einer umkämpften ersten Runde auf Clubhouse, die mit 8:6 erst in der Verlängerung zugunsten von TSM FTX entschieden wurde, baute das amerikanische Team nach einem starken Auftritt (7:3) auf der zweiten Map Kafe seinen Vorsprung auf 2:0 aus. Auf der dritten Map Oregon schlug das russische Team Empire zurück (8:6) und verkürzte den Zwischenstand im Finale auf 2:1. Auf der vierten und letzten Karte des Abends musste zum dritten Mal die Verlängerung über den Ausgang der Runde entscheiden. Am Ende war es erneut TSM FTX, die die vierte Map mit 9:7 gewannen und sich damit mit einem 3:1 Gesamtsieg den Weltmeistertitel sicherten.

10.05.2022
18:15 - Electronic Arts gestaltet mit EA SPORTS FC die Zukunft des interaktiven Fußballs
09.05.2022
18:35 - Bildgewaltiger erster Trailer zu Avatar: The Way of Water
17:25 - Prime Gaming arbeitet mit Splitgate Pro Series zusammen und bietet noch mehr Ingame-Inhalte
16:35 - Wikinger-Strategiespiel Frozenheim erscheint am 16. Juni
15:15 - EA und Middle-earth Enterprises entwickeln neues Herr der Ringe Mobile-Game
13:59 - Disney feiert Start von Doctor Strange in the Multiverse of Madness
07.05.2022
10:11 - Die Fantastischen Vier geben erstes Konzert im Micky Maus-Magazin
06.05.2022
14:29 - Devolver Digitals Publisher Sale auf Steam – Ultimativer Test der Selbstkontrolle
05.05.2022
15:24 - We Were Here Forever Launch-Trailer enthüllt
04.05.2022
17:28 - Northgard launcht neuestes Update Sword & Solace
>> News-Archiv