Black Widow erobert Platz 1 der österreichischen Kinocharts


12.07.2021 11:27 - Andy

Black Widow hat einen weltweiten Siegeszug in den Kinos angetreten. In Österreich setzte sich der lang erwartete Solo-Blockbuster für die MCU-Heldin Natasha Romanoff mit über 43.000 Besuchern und einem Einspielergebnis von über 540.000 Euro als klare Nummer 1 an die Spitze der österreichischen Kinocharts. Somit ist Black Widow der erfolgreichste Filmstart seit Wiedereröffnung der Kinos.

Auch weltweit und in den USA startete Black Widow beeindruckend mit einem Umsatz von insgesamt 215 Mio. US-Dollar, davon 80 Mio. US-Dollar an den US-Kinokassen. Insgesamt 78 Mio. US-Dollar wurden am internationalen Box Office erzielt, sowie weitere 60 Mio. US-Dollar weltweit über den VIP-Zugang auf Disney+.

„Wieder einmal hat Marvel einen außergewöhnlichen Film zur Freude der Fans weltweit geschaffen, wobei Black Widow zahlreiche Meilensteine im aktuellen Marktumfeld erreicht hat", so Kareem Daniel, Chairman, Disney Media and Entertainment Distribution. "Die starke Performance von Black Widow an diesem Wochenende bestätigt unsere flexible Vertriebsstrategie, Franchise-Filme für ein echtes Kinoerlebnis in den Kinos verfügbar zu machen und – solange weltweit COVID-Bedenken bestehen – gleichzeitig den Verbrauchern eine Wahl zu bieten, die es vorziehen, den Film zu Hause auf Disney+ zu sehen."

„Es ist unglaublich zu sehen, wie das Publikum nach zwei Jahren ohne einen neuen Marvel-Studios-Film Black Widow genießt und dieses spektakuläre Eröffnungswochenende zeigt, wie sehr sich die Fans darauf gefreut haben, die beliebte Avengers-Figur in ihrer eigenen Geschichte zu sehen. Es steht außer Frage, dass sich das Warten gelohnt hat – Cate Shortland, Scarlett Johansson und das Marvel-Studios-Team haben einen außergewöhnlichen Film abgeliefert, der das Erbe kreativer Spitzenleistungen fortsetzt, während das Marvel Cinematic Universe expandiert und in eine neue Ära eintritt", so Alan Bergman, Chairman, Disney Studios Content.

Die begeisternde Performance von Scarlett Johansson und Florence Pugh, die atemberaubende Action, die feministischen Elemente und der unübertroffene Humor machen Black Widow zum perfekten ersten Kinofilm der Phase 4 des Marvel Cinematic Universe – ein lang vermisstes Leinwandspektakel und ein würdiger Abschied von Natasha Romanoff.

In Marvel Studios´ Black Widow stellt sich Natasha Romanoff alias Black Widow den dunkleren Seiten ihres bisherigen Lebens, als sich eine gefährliche Verschwörung mit Verbindungen zu ihrer Vergangenheit auftut. Verfolgt von einer Macht, die vor nichts zurückschrecken wird, um sie zu Fall zu bringen, muss sie sich mit ihrer Vorgeschichte als Spionin und den zerbrochenen Beziehungen auseinandersetzen, die sie hinterlassen hat, lange bevor sie ein Avenger wurde.

Sie ist gefährlich, unwiderstehlich und brillant besetzt: Mit der zweifach für den Oscar-nominierten Scarlett Johansson („Marriage Story“, „Jojo Rabbit“) in der Titelrolle feiert das Marvel Cinematic Universe seine weibliche Schlüsselfigur in einer hochspannenden Spionage-Mission. Im atemberaubenden Film-Auftakt der 4. Phase des MCU treten Florence Pugh („Little Women“, „Midsommar“) als Yelena Belova und Rachel Weisz („The Favorite“) als Melina Vostokoff an die Seite von Natasha Romanoff. Die unkonventionelle Familienzusammenkunft komplettiert David Harbour („Stranger Things“) als Alexei Shostakov aka Red Guardian. Darüber hinaus kehrt William Hurt („Avengers: Endgame“) als Thaddeus „Thunderbolt“ Ross zurück. Regisseurin Cate Shortland, die nicht nur mit „Berlin Syndrom“ 2017 auf der Berlinale für große Aufmerksamkeit sorgte, sondern zuvor schon mit der deutsch-australischen Produktion „Lore“ von Kritikern und Publikum gefeiert wurde, liefert mit Black Widow ihr fulminantes Marvel-Debüt. Für die Produktion zeichnet u.a. Marvel-Master-Mind Kevin Feige verantwortlich.

17.09.2021
22:00 - Jagged Alliance 3 angekündigt
16.09.2021
17:27 - Neuer weltweiter Erscheinungstermin von Battlefield 2042 ist der 19. November 2021
15:26 - Ab 21.September startet die 2.Beta von Guild Wars 2: End of Dragons
15:23 - Der Herr der Ringe: Die Schlacht beginnt erscheint weltweit am 23. September
14.09.2021
17:33 - Back 4 Blood - neuer Trailer zur Kampagne wirft das Rampenlicht auf die gewaltige Schlacht, die die Cleaner erwartet
10.09.2021
15:57 - Nicht verpassen: Fortnites Operation: Himmelsfeuer startet diesen Sonntag
13:26 - Electronic Arts und Lega Serie A gehen exklusive Partnerschaft ein
06.09.2021
16:26 - G2 Esports überragt beim Grand Final der GSA League 2021
14:23 - MAG Online öffnet am 26. November die digitalen Pforten
03.09.2021
10:09 - Phantom Brave und Soul Nomad geben heute ihr Debüt auf der Switch
>> News-Archiv