EVE Online: Mobile Observatorien auf dem Singularity-Testserver verfügbar


17.05.2021 19:29 - Andy

CCP Games gab bekannt, dass die mobilen Observatorien jetzt auf dem Singularity-Testserver von EVE Online verfügbar sind.

Diese stationierbare Struktur liefert eine lang erwartete Lösung für AFK-Cloaking im Nieder- und Nullsicherheitsraum, indem sie systemweit Pingsignale aussendet, die getarnten Schiffe mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit enttarnen können. So können diese gescannt und zerstört werden. Um einen zu starken Einfluss auf aktive Spieler*innen zu vermeiden, erhält die Tarnvorrichtung direkt nach der Aktivierung einen Resistenzbonus gegen mobile Observatorien.

Ab sofort könnt Spieler:innen diese neue stationierbare Struktur auf dem öffentlichen Testserver „Singularity“ testen. Um die Verbindung zum Singularity-Server herzustellen, müssen Spieler:innen auf die Server-Option unten rechts im EVE-Launcher klicken und von „Tranquility“ zu „Singularity“ wechseln.

11.06.2024
16:08 - Alan Wake 2 DLC ab sofort mit vollem Raytracing und DLSS 3.5
14:50 - CityDriver: Auf der Xbox München erkunden
10.06.2024
23:00 - Ubisoft kündigt Anno 117: Pax Romana an
18:55 - Moonstone Island erscheint am 19. Juni für Nintendo Switch
08.06.2024
20:05 - Harry Potter: Quidditch Champions erscheint am 3. September
03.06.2024
18:55 - Neueste Crusader Kings III Erweiterung kommt im September
21.05.2024
14:41 - The Witcher 3 REDkit jetzt für PC verfügbar
08.05.2024
10:24 - Rocksmith+ erscheint am 6. Juni für PlayStation und Steam
03.05.2024
10:41 - Preseason zu XDefiant beginnt am 21. Mai
18.04.2024
20:30 - Kingdom Come: Deliverance II erscheint 2024
>> News-Archiv