Releasedatum von Hearts of Iron IV: La Résistance steht fest


23.01.2020 20:24 - Andy

Paradox Development Studio gab heute bekannt, dass La Résistance, die nächste Erweiterung zu Hearts of Iron IV, für alle Generäle und Spione ab dem 25. Februar 2020 verfügbar sein wird. Paradox‘ meistverkauftes Strategiespiel über den Zweiten Weltkrieg wird durch eine Erweiterung ergänzt, die sich mit der widerspenstigen Eroberung und der Platzierung von Spionen beschäftigt.

Die Codes wurden geknackt und die Agenten sind bereit. Der Feind wird sein Bestes geben, um die Mission auffliegen zulassen, doch die Vorbereitungen für diesen Tag laufen schon seit Monaten. Die Kollaborateure werden aufgedeckt und die Rache der Unterdrückten wird den Besatzern nahekommen. La Résistance lebt! Und das Datum der Operation steht fest.

Hearts of Iron IV: La Résistance ist ab sofort auf Steam und im Microsoft Store zum Preis von 19,99 Euro vorbestellbar und ab 25. Februar 2020 auf Steam und im Microsoft Store sowie Paradox Store erhältlich.

21.09.2020
16:31 - Fortnite Party Royale - Weltpremiere des neuen Choreografie-Musikvideos von BTS
15:45 - Xbox kauft Bethesda
18.09.2020
17:23 - Xbox Series X/S startet am 22.September
16:15 - Kultige Autobots und Decepticons formieren sich in World of Warships und World of Warships: Legends
11:53 - Shadow Arena erhält neues Gratis-Update inklusive Deathmatch-Modus
17.09.2020
09:32 - Ubisoft kündigt VR-Spiele zu Assassin´s Creed und Tom Clancy´s Splinter Cell an
11.09.2020
10:14 - Das Add-on Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck für Borderlands 3 ist da
10.09.2020
21:22 - Ubisoft kündigt AGOS: A Game of Space an
21:19 - Far Cry VR: Dive into Insanity angekündigt
09.09.2020
15:48 - Xbox Series S und Xbox Series X: Launch-Datum und Preis steht fest
>> News-Archiv