Pikachu und Evoli im Wiener Rathaus gesichtet


11.10.2018 10:47 - Andy

Vom 19. bis 21. Oktober befindet sich das Wiener Rathaus zum 12. Mal fest in den Händen von Österreichs Videospiel-Community. Die Game City 2018 verspricht drei Tage Spielspaß, packende Wettkämpfe, stylische Cosplays und viele weitere Highlights. Nintendo, schon traditionell mit von der Partie, stellt seine aktuellen Spiele-Hits für die tragbare TV-Konsole Nintendo Switch vor, darunter die neuesten Pokémon-Spiele und andere Titel, die noch nicht im Handel sind. Obendrein erwarten die StandbesucherInnen ein Gewinnspiel, Turniere und viele weitere tolle Aktionen. So kann zum Beispiel jedes treffsichere Farbkämpfer-Team versuchen, sich am Samstag noch für das Finale der Splatoon 2 Austrian Championship am Sonntag zu qualifizieren.

Neuheiten und Klassiker - es gibt viel zu spielen
An den Spielstationen mit Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! dürfen die Gäste der Game City 2018 einen ersten Blick in die Zukunft werfen. Die beiden neusten Rollenspiele aus der Kultserie Pokémon erscheinen am 16. November exklusiv für Nintendo Switch und sprechen eingefleischte Fans ebenso an wie Neulinge. Auch der turbulente Spaß Super Smash Bros. Ultimate kommt noch rechtzeitig vor Weihnachten, am 7. Dezember, auf den Markt. In Wien haben alle Nintendo-Fans Gelegenheit, das witzige Kampfspiel bereits sieben Wochen früher zu testen. Super Mario Party, das seit dem 5. Oktober erhältlich ist, ist als weiterer Top-Titel in Wien dabei. Bis zu vier Freunde können sich auf dem virtuellen Spielbrett in 80 nagelneue Minigames stürzen – und zwar erstmals auch online.

Darüber hinaus dürfen sich die Wiener Videospiel-Fans auf eine ganze Reihe weiterer Nintendo Switch-Blockbuster freuen. Die fröhliche Farbschlacht Splatoon 2 ist ebenso bei der Game City 2018 dabei, wie das preisgekrönte Jump’n‘Run Super Mario Odyssey und das epische Fantasy-Abenteuer The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Dazu kommen der kürzlich erschienene Sportspaß Mario Tennis Aces, das wilde Rennspiel Mario Kart 8 Deluxe und das actionreiche Pokémon Tekken DX. Wer sich in Anbetracht des kühlen Wiener Herbstwetters nach südlichen Gefilden sehnt, sollte sich Donkey Kong Country: Tropical Freeze auf der Messe vornehmen. Und Rätselliebhaber sollten einen Blick auf Captain Toad: Treasure Tracker riskieren.

Bandai Namco, EA, Ubisoft & Warner Bros. sind auch dabei
Auch andere Unternehmen steuern Neuheiten für Nintendo Switch zur diesjährigen Game City bei. LEGO DC Super-Villains von Warner Bros. etwa, das pünktlich am 18. Oktober herauskommt, oder LEGO Die Unglaublichen versprechen jede Menge Action und Abenteuer. Bandai Namco glänzt mit dem gerade erschienenen Anime-Spektakel Dragon Ball FighterZ. Von Ubisoft stammen der Action-Titel Starlink: Battle for Atlas, der am 16. Oktober in den Handel kommt, und die Mario + Rabbids Kingdom Battle – Gold Edition. Letztere enthält neben dem Hauptspiel gleich auch den Season-Pass, der den Zugang zu einem neuen Helden sowie zusätzlichen Herausforderungen und Ausrüstungsgegenständen öffnet. Und alle, die auch unterwegs nicht aufs Kicken verzichten wollten, sollten unbedingt eine Runde EA SPORTS FIFA 19 von Electronic Arts für Nintendo Switch auf der Game City probieren.

Aktionen, Gewinnspiele, Turniere
Über den Spielspaß hinaus bietet Nintendo den Gästen der Game City auch in diesem Herbst wieder eine ganze Reihe unterhaltsamer und spannender Aktionen. So erhält jede Person, die den Stand besucht, einen Spielepass, auf dem man sich das Ausprobieren von mindestens zwei Nintendo-Titeln bestätigen lassen kann. Alle, die einen ausgefüllten Pass abgeben, nehmen an einer Verlosung teil, bei der es eine Nintendo Switch-Konsole und ein weiteres Paar Joy-Con zusammen mit gleich fünf Spielen zu gewinnen gibt: Super Mario Party, Super Mario Odyssey, Mario Tennis Aces, Splatoon 2 und Mario Kart 8 Deluxe.

Super Mario ist auch höchstpersönlich als Walking Act in Wien dabei und lädt alle Fans dazu ein, ein witziges Erinnerungsfoto mit ihm zu schießen. Gleich zwei Überraschungen warten – so lange der Vorrat reicht – auf die Pokémon-Fans: Zum einen erhält jeder von ihnen am Nintendo-Stand einen kostenlosen Download Code, mit dem man sich ein besonders seltenes Mysteriöses Pokémon für Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond herunterladen kann. Zum anderen bekommen Cosplayer, die in einem Pokémon-Kostüm am Stand auftauchen, ein zusätzliches kleines Geschenk. Eine weitere Gewinnmöglichkeit bietet sich täglich auf der Hauptbühne der Game City. Wer dort in dem Nintendo Switch-Tanzspiel Just Dance von Ubisoft das Tanzbein schwingt, hat die Chance auf weitere tolle Goodies.

Und dann ist da noch die offizielle Splatoon 2 Austrian Championship. Die ersten Qualifikationsrunden zur Meisterschaft der Farbkämpfer fanden bereits am 29. September und am 7. Oktober statt. Die dritte folgt am 20. Oktober, von 10.00 bis 16.00 Uhr im Wiener Rathaus. Am Sonntag, den 21. Oktober, steht ab 11.00 Uhr auf der Hauptbühne der Game City das große Finale auf dem Programm. Österreichs beste Splatoon 2-Teams treffen in der Endrunde aufeinander, um in taktischen Farbschlachten zu spritzen, zu sprühen und zu kleckern, was das Zeug hält. Das Siegerteam darf Österreich schließlich im Frühjahr 2019 bei der Splatoon 2 European Championship vertreten.