Ubisoft kündigt Anno 1800 an


22.08.2017 09:49 - Andy

Ubisoft kündigte heute während der gamescom die Entwicklung von Anno 1800 an. Der neueste Teil der berühmten Aufbausimulationsreihe führt die Spieler ins 19. Jahrhundert. Der Release von Anno 1800 ist für den Winter 2018 für Windows PC geplant.

Entwickelt vom Ubisoft Blue Byte Studio in Mainz, erleben die Spieler in Anno 1800 den Beginn des industriellen Zeitalters, einer Zeit der Industrialisierung, Diplomatie und Entdeckungen. Spieler werden reichlich Möglichkeiten haben, ihre Fertigkeiten als Herrscher auf die Probe zu stellen, während sie große Metropolen errichten, effiziente Logistik-Netzwerke planen, neue Länder erkunden und besiedeln und ihre Gegner über Diplomatie, Handel oder Krieg beherrschen.

Anno 1800 kombiniert das Beste, was die Aufbausimulationsreihe zu bieten hat: Ein umfangreiches Städtebau-Erlebnis, inklusive einer storybasierten Kampagne, einen höchst anpassbaren Sandbox-Modus und die klassischen Anno-Mehrspieler-Erlebnisse.

"Mit Anno 1800 wollen wir unsere Fans wirklich glücklich machen. Wir wollen ihnen die bekannten Features der Marke bieten, die sie am meisten lieben und diese mit einer innovativen Spielerfahrung und einem erinnerungswürdigen Setting kombinieren", sagt Benedikt Grindel, Studio Manager bei Ubisoft Blue Byte. "Wir können es kaum erwarten, die weiteren Inhalte mit den Spielern in den kommenden Monaten zu teilen."


Die Spieler können sich dem Team von Ubisoft Blue Byte bei der Entwicklung von Anno 1800 mit Anno Union anschließen. Diese brandneue Community-Initiative bietet exklusive Inhalte, aktuelle Nachrichten, Entwicklerhintergründe, einen Blick hinter die Kulissen und die Chance, das Spiel früher zu spielen. Die Spieler können das Studio dabei unterstützen, die Zukunft der Marke zu formen. Es werden regelmäßig Spieler eingeladen, die ihr Feedback teilen, über Features abstimmen, Inhalte entwerfen und an Play Tests teilnehmen können.