Die brandneue Cinemax-Thrillerserie Deckname Quarry ab Montag exklusiv auf Sky


02.12.2016 13:02 - Andy

Ein US-Marine kehrt aus dem Vietnamkrieg zurück und verstrickt sich in ein Netz aus Auftragskillern: Sky präsentiert ab 5. Dezember die brandneue Thrillerserie „Deckname Quarry“. Die acht Episoden umfassende erste Staffel ist über den Streamingdienst Sky Ticket wahlweise auf Deutsch oder Englisch abrufbar, sowie immer montags um 21.00 Uhr auf Sky Atlantic HD zu sehen. Zusätzlich steht auf Sky Ticket jede Woche eine Preview der jeweils folgenden Episode auf Abruf bereit.

„Eine moralisch vielschichtige Story um einen Vietnam-Heimkehrer, der sich in sein altes Leben nicht mehr eingliedern kann: ‚Deckname Quarry‘ ist eine atemlos spannende Thrillerserie, Psychostudie und gleichzeitig ein Porträt der damals von einem sinnlosen Krieg und der Hippiebewegung geprägten USA der 70er-Jahre“, sagt Marcus Ammon, Senior Vice President Film & Entertainment bei Sky. „Kein Wunder, denn das Produktionsteam besteht aus Greg Yaitanes, Steve Golin, Graham Gordy und Michael D. Fuller, die auch für die preisgekrönten Dramaserien „True Detective“, „Rectify“ und „Banshee: Small Town. Big Secrets.“ verantwortlich zeichneten, die ebenfalls im Programm bei Sky zu sehen sind.“

Tennessee 1972: Der US-Marine Mac Conway (Logan Marshall-Green) kehrt aus dem Vietnamkrieg in seine Heimatstadt Memphis zurück. Doch seine Hoffnung, sich im gewohnten Umfeld von den Strapazen erholen zu können, stirbt jäh. Die Öffentlichkeit dämonisiert den Vietnamveteranen, von Freunden und seiner Familie wird er gemieden. Während er alleine mit den psychischen Folgen des Vietnamkriegs kämpfen muss, verstrickt sich Mac alias „Quarry“ mehr und mehr in ein Netzwerk von Auftragskillern, deren Aktionen sich weit über die Grenzen des Mississippi hinausziehen.