10 DO’s und DON’Ts für die erste LAN-Party



Gast-Beitrag von Patrick Soulliere, globaler Manager für eSports- und Gaming-Marketing bei Ballistix

LAN-Partys sind eine aufregende Sache für Gamer und ein wieder auferstehender Trend: zusammen kommen, die Lieblings-Games spielen und Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen. Beim ersten Besuch kann eine LAN-Party jedoch schnell zu einer entmutigenden Erfahrung werden, insbesondere wenn man keine anderen Spieler kennt. Wer an einem LAN-Ereignis teilnimmt, sollte die unausgesprochenen Regeln kennen, mit denen Anfänger möglicherweise nicht vertraut sind. Um peinliche Fehler zu vermeiden und die bestmögliche LAN-Party zu genießen, kommen hier die 10 besten Tipps und Hinweise:
1. DO - Neue Leute kennenlernen
Jeder, der an einer LAN-Party oder einem LAN-Event teilnimmt, hat eine Leidenschaft für Spiele. Das heißt, man befindet sich in einem Raum voller Gleichgesinnter. Chatte, knüpfe Kontakte zu anderen Spielern - du weißt nie, ob du nicht am Ende Freunde fürs Leben findest!

2. DON’T - übermäßig schreien
Ja, in einem Spiel getötet zu werden, ist keine lustige Erfahrung, aber nimm es nicht zu persönlich. Wenn du einen temperamentvollen Wutanfall hast und andere Gamer anschreist, gewinnst du keine neuen Freunde und wirst die Leute wahrscheinlich davon abhalten, mit dir zu spielen. Es ist nichts Falsches an einem gelegentlichen Aufschrei, aber entscheidend ist, sich nicht die ganze Zeit so zu verhalten. Wenn du verlierst, bewahre Contenance und mache weiter - niemand mag einen schlechten Verlierer.

3. DO - Bringe zusätzliche Kabel mit
Wenn du nicht genügend Kabel oder die falschen Kabel mitbringst, ist dies der Anfängerfehler schlechthin und bedeutet, dass du nicht teilnehmen kannst. Bringe zusätzliche Ethernet-Kabel, Steckerleisten, Verlängerungskabel und andere Kabel mit, die du für deinen PC benötigst. Du kannst zwar nicht alle verwenden, aber jemand vergisst immer etwas, daher ist es immer gut, ein paar Ersatzteile herumliegen zu haben.

4. DON’t - der PC eines anderen Spielers ist tabu!
Einige Witzbolde halten es für komisch, mit den PCs anderer Leute zu spielen, wenn sie nicht da sind. Ist es nicht. Alle verlassen sich darauf, dass bei LAN-Partys das Equipment sicher ist und man einfach Spaß haben kann. Verdirb es den anderen nicht, indem du deren Ausrüstung durcheinander bringst, es wird dir keine Freunde machen.

5. DO – Bringe Snacks mit
Es ist wahrscheinlich, dass du mehrere Stunden und sogar über Nacht spielen wirst. Je nachdem, wo die LAN-Party abgehalten wird, gibt es nicht viele Geschäfte, in denen du um 1 Uhr nachts einkaufen kannst. Stelle also sicher, dass du genügend Speisen und Getränke hast, um dich durch die Party zu bringen. Packe weise ein, um einen Blutzuckerabsturz zu vermeiden!

6. DON’T - Kein Chaos hinterlassen
Es gibt nichts Schlimmeres als in den Müllbergen des Nachbarn zu sitzen. Räume hinter dir auf und sorge dafür, dass du deinen Platz ordentlich verlässt. Niemand möchte stundenlang an einem Ort sitzen, der müffelt.

7. DO – Gehe mit gutem Beispiel voran
Das Tolle an LAN-Partys ist, dass sie so offen sind. Es kommen ganze Familien, Freunde, kleine Kinder usw. Jeder kann mitmachen. Daher ist es wichtig, den jüngeren Teilnehmern ein Beispiel zu geben. Sie schauen auf dich als Erwachsenen, also gehe mit gutem Beispiel voran und helfe ihnen, wenn sie es brauchen.

8. DON’T - Verwende keine Lautsprecher
Es gibt nichts Schlimmeres als jemanden, der Musik aus Lautsprechern spielt und andere Gamer stört. Auch wenn du das Gaming mit Lautsprechern gewohnt bist, sei respektvoll gegenüber anderen Spielern und bringe Kopfhörer mit. Wenn du Lautsprecher mitbringen musst, schließe deine eigenen Kopfhörer an, um zu vermeiden, dass dich andere stören.

9. DO - Viel Spaß Bei LANs geht es darum, Zeit mit anderen Spielern zu verbringen und neue Freunde zu finden. Der Gewinner ist weniger wichtig. Versuche also, nicht zu tief in das Spiel einzutauchen und Spaß zu haben! Viele LAN-Partys haben Brettspiele und Wettbewerbe für den besten Rig-Bau. Ich habe sogar einmal ein riesiges Tauziehen-Spiel gesehen.

10. DON’T - Komme nicht unvorbereitet Vergewissere dich vor deiner Ankunft, dass du alle Spiele heruntergeladen hast, die du spielen möchtest, und installiere alle PC-Updates. Dies wird dir helfen, schneller zu beginnen, und die Leute werden es dir danken.

Wenn du so gut vorbereitet zum ersten Mal an einem LAN-Event teilnimmst, wirst du nicht allzu nervös sein. Du kannst dich darauf konzentrieren, einfach Spaß zu haben, neue Freunde und vor allem neue Games kennenzulernen. Wenn du diese Top 10 der DO’s und DON’Ts befolgst, kommst du problemlos durch jede LAN-Party.

Fotocredits: