The Bard´s Tale IV: Director´s Cut ab sofort im Handel verfügbar


06.09.2019 18:16 - Andy

inXile Entertainment, ein Studio von Microsoft unter der Leitung von Interplay-Gründer und dem Mitgestalter der Bards-Tale-Serie Brian Fargo, gab heute bekannt, dass The Bard´s Tale IV: Director´s Cut ab sofort über den Xbox Game Pass, den PlayStation Store und weiteren digitalen Plattformen wie Steam und GOG für Windows, Mac und Linux verfügbar ist. Die Retail-Fassungen für PlayStation 4 und Xbox One sind in Europa ebenfalls ab sofort im Handel und erscheinen am 4. Oktober in Nord-Amerika.


The Bard´s Tale IV: Director´s Cut ist vollgepackt mit neuen Funktionen, Verbesserungen und Inhalten für das Originalspiel. Dazu gehört auch ein Update der verwendeten Unreal Engine, welches nicht nur den Sound und die Grafik, sondern auch das Handling verbessert. The Bard´s Tale IV: Director´s Cut basiert auf dem Feedback, das inXile nach der Veröffentlichung des Originalspiels erhalten hat. Besitzer der PC-Version erhalten das Update auf den Director´s Cut als kostenlosen Download.

13.09.2019
12:23 - Star Wars Pinball ab sofort für Nintendo Switch im Handel erhältlich
11:55 - Neue Titel für Origin Access und EA Access im September-Update
11:47 - Succession - der Machtkampf in der Medien-Dynastie Roy geht weiter: Staffel zwei der HBO-Dramaserie ab September exklusiv bei Sky
11:27 - Augmented Reality lässt die Kreationen aus NFS Heat Studio zum Leben erwachen
10:57 - Kevin De Bruyne wird in den Profi-Athleten-Kader von Turtle Beach aufgenommen
09:59 - Indivisible ist ab sofort mit exklusiven Boni vorbestellbar
12.09.2019
19:15 - Die Call of Duty: Modern Warfare-Multiplayer-Beta startet heute
18:15 - Tom Clancy´s Rainbow Six Siege | Operation Ember Rise nun verfügbar
10.09.2019
19:40 - Die Sims 4 Reich der Magie-Gameplay-Pack ab heute verfügbar
19:06 - The Walking Dead: The Telltale Definitive Series ab sofort verfügbar
>> News-Archiv