The Bard´s Tale IV: Director´s Cut ab sofort im Handel verfügbar


06.09.2019 18:16 - Andy

inXile Entertainment, ein Studio von Microsoft unter der Leitung von Interplay-Gründer und dem Mitgestalter der Bards-Tale-Serie Brian Fargo, gab heute bekannt, dass The Bard´s Tale IV: Director´s Cut ab sofort über den Xbox Game Pass, den PlayStation Store und weiteren digitalen Plattformen wie Steam und GOG für Windows, Mac und Linux verfügbar ist. Die Retail-Fassungen für PlayStation 4 und Xbox One sind in Europa ebenfalls ab sofort im Handel und erscheinen am 4. Oktober in Nord-Amerika.


The Bard´s Tale IV: Director´s Cut ist vollgepackt mit neuen Funktionen, Verbesserungen und Inhalten für das Originalspiel. Dazu gehört auch ein Update der verwendeten Unreal Engine, welches nicht nur den Sound und die Grafik, sondern auch das Handling verbessert. The Bard´s Tale IV: Director´s Cut basiert auf dem Feedback, das inXile nach der Veröffentlichung des Originalspiels erhalten hat. Besitzer der PC-Version erhalten das Update auf den Director´s Cut als kostenlosen Download.

10.12.2019
13:30 - The Surge 2: Jericho´s Legacy Gear Pack DLC veröffentlicht
12:31 - Historienserie Die Pest kehrt mit zweiter Staffel zurück zu Sky
11:22 - Jurassic World Evolution: Return to Jurassic Park veröffentlicht
10:17 - Neue Ausgabe von State of Play mit diversen Updates heute 15 Uhr
06.12.2019
17:13 - Virtuelle Schanzen, echtes Adrenalin: Ski Jumping Pro VR erscheint heute
16:55 - Beliebte Karte kehrt in Battlefield V Kapitel 5: Pazifikkrieg zurück
15:55 - Die Nerds aus Silicon Valley kehren ein letztes Mal zurück: Die finale Staffel im Dezember auf Sky
15:55 - Verrückter Multiplayer-Partyspaß Gang Beasts ab sofort im Handel
15:24 - Ancestors: The Humankind Odyssey ist jetzt für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich
13:17 - Tropico 6 "The Llama of Wall Street"-DLC ab sofort erhältich
>> News-Archiv