Sniper Ghost Warrior Contracts erscheint weltweit am 22. November 2019


17.08.2019 20:16 - Andy

CI Games gab bekannt, dass Sniper Ghost Warrior Contracts seine weltweite Veröffentlichung für PC, PlayStation 4 und Xbox One am 22. November 2019 feiern wird. Sniper Ghost Warrior Contracts stellt die Rückkehr der erfolgreichen Serie zu seiner alten Form dar, die beste Sniper-Erfahrung bietet und Spielern die Möglichkeit bietet, noch mehr Wege als jemals zuvor zu nutzen, um ihre Auftragsziele zu erreichen. Einen Ausblick auf eine brandneue Region und eine Auswahl neuer, taktischer Werkzeuge, die im Spiel zur Verfügung stehen, bietet ein heute veröffentlichter Trailer.


Während der erste Ausblick auf das Gameplay von Sniper Ghost Warrior Contracts den Spielern die sibirische Wildnis näher gebracht hat, entführt der neuste Trailer in einen Hafen, der für Sniper sicherlich einen idealen Spielplatz darstellt. Black Gold ist die zweite von insgesamt fünf einzigartigen Arealen im Spiel, die alle auf realen Örtlichkeiten im Herzen Sibirien basieren. Black Gold wird durch seine weiten Räume definiert und ist die perfekte Umgebung, um Sniper Ghost Warrior Contracts neue Sniping-Mechanik, das sog. Dynamic Reticle System, zu testen. Das Dynamic Reticle System ermöglicht Spielern, die Ballistik und atmospherische Bedingungen bei jedem Schuss besser kontrollierne zu können.

Sniper Ghost Warrior Contracts Ansatz, noch realistischer zu sein und einen noch stärkeren Fokus auf Sniping, Stealth und taktisches Denken zu legen, wird nicht nur durch den Einsatz des Dynamic Reticle System gewährleistet. Spieler haben Zugriff auf lenkbare Scout-Drohnen, Feldstecher mit integriertem Aufklärungssystem, bis hin zur Augmented Reality-Maske und Speziel-Munition unterschiedlicher Art und ein weiteres umfangreiches Arsenal hilfreicher neuer Werkzeuge, die ihnen sicherlich eine wertvolle Hilfe sein können.

Doch dem zugrunde liegt in Sniper Ghost Warrior Contracts das brandneue und namensgebende Auftragssystem. Über alle Regionen hinweg verteilt erhalten die Spieler Hauptaufträge, um Schlüsselziele zu eliminieren und somit in neue Regionen zu gelangen. Während im Rahmen der Geschichte der Haupt-Kampagne ganze 25 Aufträge auf die Spieler warten, stellen jede Region eine Sniping-Sandbox dar, prall gefüllt mit sekundären Zielen und Aufgaben in der jeweilgen Umgebung. Ein Fokus auf wachsenden Anspruch während der Begegnungen gewährleistet, dass zwei Einsätze niemals gleich enden. Dieses System soll Spieler dazu ermutigen, Aufträge mehrfach zu absolvieren und somit wertvolle Belohnungen zu erhalten, mit deren Hilfe sie ihre Ausrüstung zwischen den Aufträgen optimieren können.

In der umfangreichen Einzelspieler-Kampagne und der Vielzahl an Mehrspieler-Optionen bietet Sniper Ghost Warrior Contracts zahlreiche Möglichkeiten die Missionen unterschiedlich zu begehen, während man auf Zehenspitzen schleicht, um jeden einzelene Gegner auszuschalten. Spieler auf der ganzen Welt sollten ihre Zielfernrohre putzen und warme Kleidung bereitlegen, denn die raue sibirische Wildnis wird selbst die erfahrensten Scharfschützen bis zum Letzten herausfordern.

24.02.2020
17:14 - Devolver Digital kündigt Disc Room an
15:40 - Wolcen: Lords of Mayhem Patch 1.0.5. erscheint diese Woche
10:35 - Lucky Luke in Kinderstiefeln: Der Junge, der schneller zieht als sein Schatten
21.02.2020
11:08 - Rogue Lords angekündigt: Der Kampf gegen die Kräfte des Guten beginnt im Herbst
19.02.2020
18:41 - Crash Team Racing Nitro-Fueled: Episches Finale - Der Gasmoxia Grand Prix steht vor der Tür
16:12 - Konsolen-Releasedatum für Deliver Us The Moon bekannt
18.02.2020
19:20 - Tyrannosaurus-Update für Age of Wonders: Planetfall lässt Fan-Herzen höher schlagen
18:18 - Baldurs Gate 3: Erstes Gameplay für PAX East angekündigt
17.02.2020
15:23 - Ubisoft stellt mit "Phase 3" seine Vision von langlebigem E-Sport vor
14:57 - Tom Clancy´s Rainbow Six Siege enthüllt Operation Void Edge
>> News-Archiv