World of Warships: Legends begrüßt umfangreiche neue Inhalte, darunter die erste deutsche Flotte


01.07.2019 16:50 - Andy

World of Warships: Legends geht in den Sommer mit neuen und spannenden Inhalten, von der Einführung der neuen deutschen Flotte bis hin zu einem erstklassigen Unabhängigkeitspaket und aufregenden Änderungen, die direkt aufgrund von Spielerfeedback umgesetzt wurden. Spieler auf der ganzen Welt können die Weltmeere mit völlig neuen Inhalten ab dem 02. Juli testen.

Die Fans werden die Geschichte der Marine hautnah erleben und gleichzeitig einige der berühmtesten Kreuzer Deutschlands ins Gefecht führen – Schiffe wie die Nürnberg und die Hipper, die sich beide sehr auf ihre große Feuerkraft und ihre hohen HP-Werte verlassen können. Die Spieler haben auf höheren Stufen auch Zugang zu Sonar-Verbrauchsmaterial sowie die Möglichkeit, frühzeitig Zugang zu deutschen Zerstörern wie der berühmten Leberecht Maass zu erhalten! Wer den Premium-Shop besucht findet dort auch das Schlachtschiff Scharnhorst vor Anker liegen.

Darüber hinaus werden den Spielern sieben neue deutsche Kommandanten präsentiert, darunter Franz von Hipper, Reinhard Scheer und Maximilian von Spee. Diese Kommandanten spielen eine entscheidende Rolle in Legends, da sie nicht nur eine Momentaufnahme der Geschichte darstellen, sondern die Schiffe auch auf verschiedene Weise verbessern, wie zum Beispiel:
-) Verbesserung ihrer Angriffs- und Verteidigungsfähigkeiten
-) Steigerung der Leistung von Granaten und Torpedos
-) Fokussierung auf Manövrieren und Überleben
-) Verbrauchsmaterialien effektiver und effizienter machen

Kommandanten haben innerhalb jeder Klasse einzigartige Eigenschaften, und ihre Backup-Fähigkeiten ermöglichen es, jedes Schiff optimal zu nutzen. Kommandanten können auch jedem Schiff derselben Nation zugeordnet werden. Spieler können die Fertigkeiten beliebig oft wechseln, ohne jemals bestraft zu werden. Auf diese Weise können sich die Spieler frei entscheiden, das beste Ergebnis und manchmal auch unerwartete Resultate zu erzielen!

Spieler können mit der deutschen Flotte auf See weitere epische Ergänzungen erwarten, darunter den frühen Zugang zu Zerstörern bereits im Juli, während der vollständige Zugriff erst im August sein wird.

Die neue Suchen und Zerstören!-Kampagne wird den Spielern eine Reihe von Herausforderungen bieten und sie im Gegenzug mit vielen Dingen belohnen, darunter:
-) Verschiedene Verbrauchsmaterialien
-) D-Mark, eine spezielle Währung, die für Einkäufe im Admiralitätsbereich des Shops verwendet wird.
-) Kapitänsgegenstände und neue nationale Kapitänskisten
-) Einer der berühmtesten deutschen Häfen – Hamburg

Schließlich werden Auszeichnungen ihr Debüt im Spiel geben, welche die Arsenale der Kommandeure mit neuen Fähigkeiten aufwertet, bestehende verbessert und Ihr Personal auf legendäre Ränge bringt.

Wenn eine neue Flotte, ein neuer Hafen und neue Kommandanten nicht aufregend genug waren, bereiten Sie sich auf die Reise zum Sieg am 04. Juli mit dem brandneuen Unabhängigkeitspaket vor! Kommandanten können mit diesem epischen Paket Tonnen von Zubehör beanspruchen, um ihren Erfolg im Spiel zu steigern, einschließlich Booster, Camouflage und Premium-Account-Zeit!

Auf vielfachen Wunsch ist nun der neue Wehrpass eingeführt worden! Jetzt können die Spieler ihre detaillierten Spielstatistiken überprüfen und ihren Spielstil anpassen oder sich einfach nur über ihren Erfolg freuen. Das Update umfasst auch modifizierte Karten-Spawn-Konfigurationen, die den Spielern mehr taktische Wahlmöglichkeiten zu Beginn der Gefechte bietet, sowie verschiedene Verbesserungen bei der Grafik.

19.07.2019
20:21 - Patch 11 für Fallout 76 veröffentlicht
19:34 - Die ESO-Taverne kehrt zur gamescom 2019 nach Köln zurück
19:25 - Redeemer: Enhanced Edition ist ab sofort verfügbar
18:59 - Neues PUBG Mobile-Update mit Royale Pass Season 8 und Finalisten für Team Up
18:26 - Aerosoft präsentiert gamescom 2019-Highlights
18:07 - Pandemic erscheint am 1. August für Xbox One und Nintendo Switch
17:34 - Anno 1800 | Erster DLC "Gesunkene Schätze" erscheint am 30. Juli
13:29 - Jetzt für Nintendo Switch: Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order
18.07.2019
16:52 - astragon präsentiert sein vielseitiges Spiele-Portfolio auf der gamescom 2019
15.07.2019
17:58 - Finalisten für den FIFA eWorld Cup stehen fest
>> News-Archiv