Team Ehre Germany siegt im Finale des European Smash Ball Team Cup 2019


06.05.2019 16:53 - Andy

Die deutschen Meister in Super Smash Bros. Ultimate machten ihrem Namen an diesem Wochenende alle Ehre: Team Ehre Germany besiegte die französischen Champions, Team Guezmer, im packenden Endspiel des European Smash Ball Team Cup 2019.

In dem zweitägigen Turnier im Amsterdamer Kongresszentrum Beurs van Berlage setzten sich Light, RobinGG, Sirjon und Thunda gegen insgesamt elf europäische Spitzenteams durch. Und ihre sportliche Reise geht weiter: Am 8. Juni vertreten die vier deutschen Profis Europa bei der Super Smash Bros. Ultimate World Championship 2019 3v3 in Los Angeles – und haben damit die Chance, Weltmeister zu werden.

Frankreichs Team Guezmer ging mit einem der bekanntesten Super Smash Bros.-Spieler, mit Glutonny, in seinen Reihen als einer der Favoriten in die Endrunde. Aber auch Team Ehre Germany machte im Verlauf des Turniers rasch klar, dass mit ihnen zu rechnen ist. Mit exzellentem Teamwork in 2-gegen-2-Kämpfen errangen sie mehrere dominante Siege. Bis zum Halbfinale gegen Team Popoff aus den nordischen Ländern gingen sie kein einziges Mal als Verlierer vom Feld. Im heißumkämpften Finale erwiesen sich dann beide – Franzosen wie Deutsche – als eingespielte Teamplayer und gerissene Strategen. Höhepunkt der Endrunde war die entscheidende Squad-Smash-Begegnung. Auf deutscher Seite trat RobinGG überraschend mit dem Wii Fit-Trainer gegen Leon von Team Guezmer an, der sich für Toon-Link entschieden hatte. In einer hart umkämpfen Partie errang der Deutsche schließlich vor Hunderten begeisterter Fans den Turniersieg für sein Team.

„Wir sind nicht als Favoriten ins Turnier gestartet. Umso besser fühlt es sich an, zu gewinnen“, freute sich Light, der mit seinem Charakter Palutena am Wochenende zahllose wichtige Siege erkämpfte. RobinGG, dessen letzter Matchsieg den Ausschlag gegeben hatte, sagte zur anstehenden Weltmeisterschaft: „Wir haben nichts zu verlieren. Wenn uns andere Regionen für unterlegen halten, müssen wir eben beweisen, dass wir das nicht sind.“

Team Ehre gewann in Amsterdam aber nicht nur den Europameister-Titel. Die vier Spieler nehmen neben der Trophäe exklusive Nintendo Switch Pro Controller im Look von Super Smash Bros. Ultimate sowie ihre Champion-Trikots mit nach Hause. Diese tragen sie am 8. Juni bei der Super Smash Bros. Ultimate World Championship 2019 3v3 in Los Angeles. Bei der Weltmeisterschaft treten sie gegen Teams aus Nordamerika, Japan sowie Australien/Neuseeland an.

Team Ehre Austria, die österreichischen Namensvetter der Champions, und die Smashed Potatoes aus der Schweiz meisterten die Gruppenphase am Samstag souverän. Trotz ihrer starken Leistung scheiterten beide Teams allerdings in den Viertelfinal-Runden am Samstag.

23.08.2019
10:54 - Kompetitives VR-Kartenspiel Skyworld: Kingdom Brawl für Oculus Quest angekündigt
10:32 - Age of Empires II: DE im Xbox Game Pass erhältlich
22.08.2019
15:12 - Mattel veröffentlicht Hot Wheels Infinite Loop
15:00 - Wargaming enthüllt die ersten drei Nationen, die in World of Warships U-Boote in See stechen lassen
21.08.2019
20:05 - Die NBA 2K20-Demo ist da
20:00 - gamescom-Preview: Doom Eternal
13:18 - gamescom 2019: Devil May Cry 5, Blair Witch und mehr im Xbox Game Pass
11:15 - Bee Simulator: Mehrspieler-Modus angekündigt
11:08 - Vampire, Spielkarten, Strategie: Immortal Realms: Vampire Wars auf der gamescom 2019 spielbar
10:49 - Remnant: From the Ashes ist jetzt verfügbar
>> News-Archiv