Yu-Gi-Oh! Trading Card Game feiert im Mai spektakuläre Comebacks


25.04.2019 10:25 - Andy

Im Mai nehmen die Duelle des Yu-Gi-Oh! Trading Card Game eine neue Wendung, denn altbekannte Charaktere stürzen sich in neuem Glanz ins Duell.

Zwei außergewöhnliche Booster-Sets stellen der aktuellen Generation traditionelle Strategien entgegen. Konami Digital Entertainment präsentiert mit Dark Neostorm das zweite Hauptbooster-Set von 2019. Dark Neostorm stellt einen Neuanfang für mehr als 30 beliebte Motive dar. Indessen geht die schnellste aller Duell-Varianten in Speed Duel: Attack from the Deep weiter. Joey Wheeler und Seto Kaiba nehmen ihre alte Fehde wieder auf und Mako Tsunami steigt aus den Tiefen des Wassers empor, um dem Kampf beizuwohnen.

Somit wartet der Mai mit vielen Überraschungen auf, sowohl für Spieler des traditionellen Master Dueling-Formats als auch für Fans von Speed Dueling.

Dark Neostorm
Im Mai feiert das nächste Hauptbooster-Set sein donnerndes Debüt. Dark Neostorm überführt mehr als 30 verschiedene Motive aus frühen Duell-Tagen in die Moderne, um die aktuellen Generationen gehörig aufzumischen.

Xyz-Fans dürften sich vor allem über den Firewall-eXceed-Drachen freuen, dem neuesten Power-Drachen aus Yu-Gi-Oh! Vrains. Auch World Chalice, Krawler, Mekk-Ritter, Crusadia, Orcust und Wachdrache feiern ihr Comeback in Dark Neostorm, zusammen mit einem brandneuen Ritter-Alptraum, der das Feld komplett von Link-Monstern befreien kann.

Einen ersten Blick auf Dark Neostorm können Duellanten während der Sneak Peeks werfen, die am 27. und/oder 28. April in teilnehmenden offiziellen Turnierläden stattfinden. Dark Neostorm erscheint am 2. Mai mit insgesamt 100 neuen Karten: 48 Commons, 20 Rares, 14 Super-Rares, zehn Ultra-Rares und acht Secret-Rares.

Speed Duel: Attack from the Deep
Speed Duel: Attack from the Deep läutet das nächste Speed Dueling-Kapitel ein und bringt fünf neue Skill-Karten sowie 45 für Speed Dueling neue Karten mit, darunter 34 Commons, acht Super-Rares und acht Ultra-Rares.

Eine neue Skill-Karte gebührt Seto Kaiba. Inspiriert von seinen berühmten „Virus“-Fallenkarten, erleichtert Kaiba die Decks seiner Gegner um mächtige Karten und sabotiert so deren Strategie. Auch Joey Wheeler erhält eine neue Skill-Karte, die dem gesamten Duell mit einem Schlag eine Kehrtwende geben kann – allerdings nur mit etwas Glück. Wer einen neuen Helden bevorzugt, darf sich auf Mako Tsunamis drei neue Skill-Karten freuen, die eine Armee aus den Tiefen der Sieben Weltmeere mit sich bringen.

Außerdem werden Spielern mit Speed Duel: Attack from the Deep mächtige Karten für alle Speed Dueling-Decks geboten: Der bekannte Magier des Glaubens lässt Spieler ihre Zauberkarten wiederverwenden, der Klingenritter startet Einzelattacken gegen den Gegner und der Staubtornado bietet eine einfache Zauber- und Fallenzerstörung.

24.05.2019
12:59 - TT Isle of Man: Jetzt auch für Nintendo Switch
11:18 - Warhammer: Chaosbane - Ein Abenteuer im Herzen der Warhammer-Welt
10:17 - Summoners War World Arena Championship 2019 startet
08:13 - Tickets für die QuakeCon Europe sind ab sofort erhältlich
23.05.2019
09:30 - Xbox Game Pass: Acht weitere Titel im Spiele-Katalog
22.05.2019
18:52 - The Sinking City: Neues Gameplay-Video gibt Einblicke in die versunkene Stadt Oakmont
18:12 - Bloodlines 2 – Hintergrund und Fähigkeiten der Ventrue veröffentlicht
15:47 - Utawarerumono: ZAN erscheint im Herbst 2019
15:20 - Black Desert Online: Update Star´s End bringt ultimative Waffen
11:52 - Das Abenteuer geht weiter: Dragon Quest Builders 2 ab heute vorbestellbar
>> News-Archiv