PUBG Mobile erhält neuen Zombiemodus Darkest Night


18.04.2019 18:28 - Andy

Tencent Games und PUBG Corporation veröffentlichen heute das 0.12.0 Content-Update für Playerunknown´s Battlegrounds Mobile (PUBG Mobile). Spieler müssen im Darkest Night-Modus Zombies abwehren, um bis zum nächsten Morgen zu überleben. Der Spectator-Mode, Updates zum Survival Till Dawn-Gameplay und andere Tweaks sind ebenfalls Teil des kostenlosen Updates.

Darkest Night ist ein brandneuer Spielmodus, in dem die Spieler die Nacht überleben und Zombiewellen abwehren müssen. Anstatt mit dem Fallschirm abzuspringen, werden die Spieler zufällig auf der Karte platziert, um sich gegen die Untoten zu wehren. Es gibt diesmal kein Chicken Dinner zu gewinnen. Spieler können Allianzen formen und sich, wenn nötig, gemeinsam im Überlebenskampf unterstützen. Sie können sich allerdings ebenfalls dazu entschließen, diese jederzeit aufzukündigen.

Ende 2018 kooperierten Tencent Games, PUBG Corporation und Capcom, um Inhalte aus Resident Evil 2 in PUBG Mobile in den furchterregenden Survive Till Dawn-Modus zu implementieren. Das 0.12.0 Update überarbeitet diesen Modus und führt neue Waffen, springende Zombies sowie Zombiehunde ein und beinhaltet zudem Gameplay-Fixes.

24.05.2019
12:59 - TT Isle of Man: Jetzt auch für Nintendo Switch
11:18 - Warhammer: Chaosbane - Ein Abenteuer im Herzen der Warhammer-Welt
10:17 - Summoners War World Arena Championship 2019 startet
08:13 - Tickets für die QuakeCon Europe sind ab sofort erhältlich
23.05.2019
09:30 - Xbox Game Pass: Acht weitere Titel im Spiele-Katalog
22.05.2019
18:52 - The Sinking City: Neues Gameplay-Video gibt Einblicke in die versunkene Stadt Oakmont
18:12 - Bloodlines 2 – Hintergrund und Fähigkeiten der Ventrue veröffentlicht
15:47 - Utawarerumono: ZAN erscheint im Herbst 2019
15:20 - Black Desert Online: Update Star´s End bringt ultimative Waffen
11:52 - Das Abenteuer geht weiter: Dragon Quest Builders 2 ab heute vorbestellbar
>> News-Archiv