Entscheidung gefallen: Koelnmesse und game verlängern gamescom-Vertrag


12.03.2019 15:08 - Andy

Die gamescom, das weltweit größte Event rund um Computer- und Videospiele, bleibt in Köln. Das gaben heute die Koelnmesse GmbH und der game - Verband der deutschen Games-Branche bekannt. Die beiden Partner einigten sich auf einen neuen Vertrag. Die Laufzeit wurde jedoch nicht bekannt gegeben.

Die gamescom findet seit 2009 in Köln statt. Bei ihrer zehnten Auflage im vergangenen Jahr kamen 370.000 Menschen aus 114 Ländern nach Köln. Mit 1.037 Ausstellern aus 56 Ländern wurden neue Bestwerte erzielt. Damit konnte die gamescom ihre Rolle als international größtes Games-Festival und Europas führende Business-Plattform der Games-Branche nicht nur behaupten, sondern weiter ausbauen.

„Die gamescom hat eine einzigartige Entwicklung genommen und konnte seit 2009 Jahr für Jahr ihre Relevanz für Gamer und Fachbesucher immer weiter steigern. Der neue Vertrag vertieft die Partnerschaft zwischen game und Koelnmesse und ermöglicht uns, die gamescom gemeinsam dynamisch weiterzuentwickeln und so noch besser auf die Trends unserer Branche anzupassen“, sagt Ralf Wirsing, Managing Director von Ubisoft Deutschland und Vorstandsvorsitzender des game.

Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse, sieht seinerseits „die nahtlose Fortsetzung der guten Zusammenarbeit mit dem game als erfreuliche Konsequenz aus der unvergleichlichen Entwicklung, die die gamescom in Köln genommen hat: Bereits zum Start war sie führend in ihrem Segment, heute ist sie unangefochtener internationaler Hotspot. Köln steht für die gamescom und die gamescom steht für Köln. Diese gute und feste Verbindung wollen wir zum Wohl der Games-Branche und des Messestandorts ausbauen.“

Felix Falk, game-Geschäftsführer, sagt: „Der gemeinsame Strategieprozess der vergangenen Monate hat bewiesen, dass die Koelnmesse für uns genau der richtige Partner ist. Auch die große Unterstützung der gamescom und der Games-Branche durch die Stadt Köln und das Land Nordrhein-Westfalen ist ein wichtiger Baustein für den einzigartigen Erfolg der gamescom, den wir nun weiter ausbauen werden.“

21.05.2019
16:21 - CCP Games bringt die EVE Invasion World Tour nach Australien
12:50 - World of Warships: Legends erreicht weltweit über 1 Millionen Spieler
12:37 - Bestseller & Kinohit in Serie: Der Name der Rose ab 24. Mai exklusiv auf Sky 1
12:27 - Conan Unconquered: Neues Entwicklervideo zeigt Faszination des Koop-Modus
17.05.2019
16:43 - Geschlossener Netzwerktest für Code Vein startet Ende Mai
15:51 - Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don´t Dry: Switch-Vorverkauf im eShop mit Rabatt gestartet
15:24 - Mortal Kombat 11: Neue Details zur Mortal Kombat 11 Pro Kompetition 2019/2020 enthüllt
14:53 - PUBG Mobile verzeichnet außerhalb Chinas 100 Millionen aktive Spieler und stellt Royale Pass Season 7 vor
12:58 - Exklusives War of the Spark Chronicles Event kommt zu Magic: The Gathering Arena
12:11 - Der ultimative Gegner für das Ultimative Böse: Der DLC Famous Last Words vollendet Dungeons 3
>> News-Archiv