Pokémon Sammelkartenspiel-App Pokémon Kartendex weltweit veröffentlicht


08.02.2019 14:23 - Andy

The Pokémon Company International hat die mobile App Pokémon Kartendex weltweit für kompatible iOS- und Android-Geräte veröffentlicht. Diese kostenlose App ermöglicht es, alle Erweiterungen und Promokarten der Pokémon-Sammelkartenspiel-Serie Sonne & Mond auf einfache Weise zu durchstöbern und zu entdecken, inklusive der kürzlich erschienen Erweiterung Sonne & Mond – Teams sind Trumpf.

Mit dem Pokémon Kartendex können Fans den Überblick über ihre Kartensammlung der Serie Sonne & Mond behalten, indem sie mithilfe der Kamera ihres mobilen Geräts Karten scannen und diese auf dem Gerät zum Ansehen offline speichern. Der Pokémon Kartendex umfasst außerdem eine umfangreiche Datenbank sämtlicher Erweiterungen der Serie Sonne & Mond, in der nach Erweiterung, Kartentyp, Seltenheit, Pokémon-Typ, Energietyp, KP und anderen Optionen gefiltert werden kann, sodass Fans sehr leicht bestimmte Karten finden und entdecken können. Spieler können jetzt damit beginnen, ihrer Kollektion im Pokémon Kartendex die Erweiterung Sonne & Mond – Teams sind Trumpf hinzuzufügen.

Der Pokémon Kartendex ist als kostenloser Download im App Store und bei Google Play erhältlich.

02.06.2020
20:48 - Anno 1800: Neuer DLC Reiche Ernte veröffentlicht
19:36 - PlayStation Now-Spiele im Juni
12:16 - Outward-Erweiterung The Soroboreans erhält Veröffentlichungsdatum
10:00 - Fedcon beamt sich in den Herbst 2020
01.06.2020
13:17 - Dragon Ball Legends - Neue Charaktere und AR-Kamera-App zum 2. Jahrestag
29.05.2020
11:57 - Utawarerumono: Prelude to the Fallen ab heute verfügbar
28.05.2020
14:28 - Sky Original Gangs of London im Juli bei Sky
14:27 - Super Smash Bros. Ultimate: Österreich-Schwedische Koalition hostet Europas größtes Online-Turnier
27.05.2020
17:55 - Mit der Xbox Family Settings App (Preview) haben Eltern das Spielverhalten ihrer Kinder noch besser im Blick
13:42 - Predator: Hunting Grounds erhält ab sofort einen DLC mit Arnold Schwarzeneggers Charakter “Dutch”
>> News-Archiv