Behind-the-Scenes Feature zu The Town of Light beleuchtet Protagonistin Renée


31.03.2017 14:39 - Andy

Entwickler LKA.it und Publisher Wired Productions geben in ihrem neuen Feature einen Einblick hinter die Kulissen von The Town of Light, das im Frühling sein Konsolendebut feiern wird. Das Feature zeigt die Entstehungsgeschichte von Renée, der Protagonistin des storylastigen, historisch inspirierten Thrillers, der in einer mittlerweile verlassenen psychiatrischen Anstalt in der Toskana, Italien spielt. In dem Video „Renée Unmasked“ erzählt Chefentwickler Luca Dalcò (LKA.it) die Hintergrund- und Entstehungsgeschichte von Renée, einem in den 40er Jahren an Schizophrenie leidenden 16-jährigen Mädchen. Außerdem wird im Video vom Umgang mit dem Thema psychischer Erkrankung im Spiel berichtet und dem Wunsch des Studios, ein sensibles Thema und dunkles Kapitel der Geschichte in einem Medium aufzuarbeiten, in dem derartige Inhalte selten behandelt werden.

21.10.2019
13:13 - Game City verzeichnet leichten Besucherrückgang
20.10.2019
19:30 - Game City 2019: Das war das Finale
19.10.2019
19:10 - Game City 2019: Die Highlights des zweiten Veranstaltungstages
16:59 - Digimon Story: Cybersleuth Complete Edition ab sofort für Nintendo Switch erhältlich
14:35 - Hearts of Iron IV: La Résistance stellt Geheimnisse und Sabotage in den Mittelpunkt
13:59 - Paradox Interactive enthüllt Psych Ward: Warden´s Edition-Expansion für Prison Architect
13:13 - Stellaris: Federations-Erweiterung und Lithoids-Species-Pack angekündigt
12:44 - Surviving the Aftermath: Early Access ab sofort verfügbar
11:59 - Battletech - Heavy Metal-Erweiterung stellt am 21. November acht neue Mechs auf
11:34 - Crusader Kings III angekündigt
>> News-Archiv