Alan Wake: Der erste DLC ist kostenlos


05.05.2010 12:58 -

Microsoft kündigte an, dass der erste DLC zu Alan Wake kostenlos sein wird. Aber leider nicht für alle:

Man kauft sich ein Spiel, spielt es durch und wenn man es nicht mehr haben möchte, verkauft man es, um Geld für ein neues zu sparen. Den Spiele-Publishern gefällt der Verkauf gebrauchter Spiele aber nicht gut - denn das bedeutet Verluste. Jetzt wollen Publisher den Kauf des neuen Spiels attraktiver zu gestalten, so nun auch Microsoft mit dem Shooter-Game Alan Wake.

Wer sich Alan Wake kauft, bekommt einen Gutscheincode, um sich den ersten, bisher noch unbekannten und unangekündigten DLC kostenlos herunterzuladen. Damit erhofft sich Microsoft eine Reduzierung des Gebrauchthandels.

Das wird aber sicher davon abhängen, wieviel das Shooter-Game ohne DLC kosten wird. Denn wenn ein Spiel gebraucht um die Hälfte weniger kostet, ist das Geld für einen 4 bis 5 Euro teuren DLC durchaus noch drin, um weiterhin Gewinn zu machen.

20.07.2021
16:18 - Batman: The Impostor – ein falscher Batman terrorisiert Gotham!
16.07.2021
15:15 - SEGA und G Fuel enthüllen neue Sonic The Hedgehog-Doku mit spannenden Gästen
11:18 - Der Ursprung einer Legende: The Legend of Zelda: Skyward Sword HD ab sofort erhältlich
11:00 - Gaming-Handheld "Steam Deck" kommt im Dezember
10:11 - For Honor - Die Kyoshin betreten am 22.07. das Schlachtfeld
09:56 - Rocket League – die Samsung Odyssey League ist zurück
15.07.2021
12:54 - gamescom 2021: Internationale Top-Unternehmen bestätigen Teilnahme
12:46 - EVE Online: Das Allianzturnier XVII kehrt zurück
10:25 - Sci-Fi-Abenteuer Chaos Walking kurz nach Kinostart ab heute bei Sky
13.07.2021
17:10 - Teaser-Trailer zum neuen Die Schlümpfe-Spiel
>> News-Archiv