ADAC GT Masters Experience 2014: Dröhnender GT Motorsport auf dem PC erscheint Ende Juni


12.06.2015 13:03 - Andy

Die Motorsport-Saison wird spannend: Mit ADAC GT Masters Experience 2014 erscheint am 26. Juni ein Rennspiel-Highlight für PC im Handel. ADAC GT Masters Experience 2014 ist die authentische Darbietung der achten Saison der ADAC GT Masters und bietet GT-Motorsport auf höchstem Niveau.

In ADAC GT Masters 2014 erleben rennbegeisterte Spieler unvergleichlich realitätsnahen und spannenden GT-Rennsport auf ihrem PC. Die angehenden ADAC GT Masters Champions messen sich in packenden Rennen auf den acht Strecken der Saison 2014, darunter der Eurospeedway Lausitz (Lausitzring), Red Bull Ring oder der Slovakiaring. Die hochgezüchteten Motoren der 19 detailgetreuen Teamfahrzeuge, darunter der Audi R8 LMS ultra, BMW Z4 GT3, Chevrolet Camaro GT, Corvette Z06.R GT3, McLaren MP4-12C GT3 und der Mercedes-Benz SLS AMG GT3, lassen die Spieler aufhorchen. Unterstützt wird das Klingeln in den Ohren vom realen Sound eines GT-Motors. Das brachiale Dröhnen wurde eigens von Soundingenieuren eingefangen und detailgetreu im Spiel implementiert.

Der Asphalt glüht, wenn die Spieler in drei spannenden Spiel-Modi antreten. Im Practice-Modus trainieren die Fahrer ihre Fahrkünste mit dem ADAC GT Masters Fahrzeug und der Strecke ihrer Wahl und lernen die perfekte Ideallinie und Bremspunkte kennen. Im Single Race-Modus stellen sich die Piloten bis zu 23 computergesteuerten Gegnern auf allen acht Rennstrecken der ADAC GT Masters Meisterschaft 2014 und perfektionieren Ihre Leistung. Im Meisterschaftsmodus werden echte Champions gekürt: mit 24 Fahrern aus der ganzen Welt begeben sich die Spieler an den Start und stellen sich bis zu 18 computergesteuerten Gegnern. In Online Multiplayer-Rennen können Freunde, Rivalen und vielleicht sogar echte ADAC GT Masters Fahrer herausgefordert und in Rennen mit bis zu 24 Fahrern um den Sieg gekämpft werden.

Mit dem eingebetteten ARI-System (Adaptive Racing Intelligence) adaptieren computergesteuerte Gegner den Skilllevel des Spielers nach jedem Rennen und fordern immer wieder neu heraus. Die Umsetzung der richtigen Boxenstopp-Strategie kann gehört dabei ebenso dazu wie alles entscheidende Überholmanöver oder unverhoffte "Stopp-and-Go-Strafen". Technische Finessen wie das DRS-System können zwar für ein Extra an Speed, aber auch ungewollten Fremdkontakt unter den kraftstrotzenden Boliden sorgen. NOVICE und AMATEUR Fahrphysikmodelle assistieren neuen und fortgeschrittenen Spielern, während das GET REAL Fahrphysikmodell selbst professionelle Rennfahrer herausfordert.

ADAC GT Masters Experience 2014 erscheint am 26. Juni für PC im Handel und unterstützt eine große Auswahl an gängigen Eingabegeräten wie Lenkrad, Gamepad oder Keyboard verschiedener Hersteller.

20.08.2019
01:25 - Amplitude und Sega enthüllen History-Strategie-Meisterwerk Humankind
19.08.2019
23:41 - Remothered: Broken Porcelain erscheint 2020
13:19 - Gamescom 2019: Spacebase Startopia für PC und Konsolen angekündigt
10:30 - Tom Clancy´s Rainbow Six Siege enthüllt Operation Ember Rise
10:18 - Abendkarte für gamescom-Samstag ausverkauft
17.08.2019
18:16 - Sniper Ghost Warrior Contracts erscheint weltweit am 22. November 2019
17:56 - The Elder Scrolls Online: Veröffentlichung des neuen DLC Scalebreaker für PC
17:17 - Harry Potter: Wizards Unite Fan-Festival steht vor der Tür
11:09 - Sky Cinema Dark Future HD: Zur Premiere von Mortal Engines: Krieg der Städte zeigt Sky viele Sci-Fi-Klassiker auf einem eigenen Sender
16.08.2019
18:26 - Offizieller Launch-Trailer zu RAD veröffentlicht
>> News-Archiv